Hunde für Menschen mit Beeinträchtigungen | Rat Hund Tat
Hunde für Menschen mit Beeinträchtigungen

Hunde für Menschen mit Beeinträchtigungen

In vielerlei Hinsicht können Hunde die Lebenssituation von Menschen mit Beeinträchtigungen verbessern. Dies gilt erst recht für die Inanspruchnahme eines ausgebildeten Assistenzhundes.

Unterstützend können diese ihren Haltern ein hohes Maß an individueller Mobilität, Sicherheit und Unabhängigkeit ermöglichen.
Darüber hinaus wird die Kommunikation zu anderen Menschen gefördert und so die Integration in die Gesellschaft verbessert. Nachweislich werden auch die motorischen und geistigen Fähigkeiten verbessert, Stress abgebaut und der Blutdruck gesenkt.

Assistenzhunde sind speziell ausgebildete Hunde, die Hilfeleistungen für Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen erbringen.

Bei Sinnesbehinderungen geleiten Blindenführhunde oder machen Signalhunde auf Geräusche aufmerksam. Menschen mit Diabetes und Epilepsie werden frühzeitig vor kritischen Zuständen von medizinischen Signalhunden gewarnt. Servicehunde nehmen motorisch beeinträchtigten Menschen Bewegungen ab, die sie alleine nicht ausführen können.

Nicht zu den Assistenzhunden gehören Besuchshunde, die in verschiedenen Einrichtungen des Gesundheitswesens den Bewohnern Anreiz und Motivation sind. Ebenfalls nicht dazu gehören Therapiehunde, die als professionelle Begleiter ihrer therapeutisch ausgebildeten Halter, wie Ergotherapeuten oder Psychologen, eingesetzt werden.

Zurück zu Personenbezogener Hundekauf

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Rat und Tat

  • Türklingel-Komplex

    Türklingel-Komplex

    Es werden hier einige Varianten beschrieben, die zu einem übermäßigen Bellen, ausgelöst durch das Kl…

    mehr

  • Prägephase

    Prägephase

    Die Prägung des Hundes beginnt mit der 4. und endet ca. mit der 8. Lebenswoche. Eine der intensivste…

    mehr

  • Der aufdringliche Hund

    Der aufdringliche Hund

    So mancher Hund kann, so scheint es zumindest, nie genug Streicheleinheiten bekommen.

    Sie sind ihren…

    mehr

  • Probleme und Lösungsansätze

    Probleme und Lösungsansätze

    Problemhund, Problemverhalten oder Hund mit Problemen? 

    Auf die meisten Hunde trifft die Bezeichnung…

    mehr

  • Schmecken

    Schmecken

    Während die Hunde über einen extrem spezialisierten Geruchssinn verfügen, ist ihr Geschmackssinn nur…

    mehr

  • Menschentraining durch Erziehung

    Menschentraining durch Erziehung

    Distanzlosigkeit gegenüber Menschen ist verstärkt bei noch unerzogenen oder jungen Hunden zu sehen. …

    mehr

  • Menschengewöhnung

    Menschengewöhnung

    Es gibt eine ganze Menge Hunde, die fremden Menschen gegenüber distanzlos, ängstlich, skeptisch oder…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube