Körperbau | Rat Hund Tat
Körperbau

By Sklmsta (Own work) [CC0], via Wikimedia Commons

Körperbau

Bedingt durch gezielte Selektion einzelner Hundetypen für die Paarung entstand im Laufe der Jahrzehnte eine Vielzahl an Hunderasse. Kaum eine andere Spezies hat so mannigfaltige Phänotypen wie der Hund.

Von Zwergen Wuchs bis Pony groß, von dünn behaart bis dickes Fell, kurze, lange, runde und spitze Schnauze, Steh- Kipp- und Hängeohren und dazu all die Fellfarben. Jede Hunderasse hat ihre speziellen Merkmale und innerhalb der Rasse ihre noch spezielleren Charaktereigenschaften.

Insbesondere die Körpergröße hat bei Hunden eine Bandbreite wie bei keinem anderen Wirbeltier. Die züchterisch gewünschten Unterschiede der Hunde ermöglicht es, bestimmte Rassen gezielt für spezielle Aufgaben, einzusetzen.

Trotz der unglaublichen Vielfalt der Hunde ist der Körperbau bei fast allen nahezu identisch.

Mehr zum Thema - Körperbau

Zurück zu Hundebiologie

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Rat und Tat

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube