»Bailey - ein Freund fürs Leben« erhält Prädikatsauszeichnung | Rat Hund Tat
»Bailey - ein Freund fürs Leben« erhält Prädikatsauszeichnung

Symbolbild

»Bailey - ein Freund fürs Leben« erhält Prädikatsauszeichnung
01. März 2017

Die Jury der FBW zeichnet den Kinofilm »Bailey - ein Freund fürs Leben« von Lasse Hallström mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ aus.

Lasse Hallströms Kinofilm „Bailey – ein Freund fürs Leben“ geriet vor einigen Wochen, wegen tierschutzwidrigen Umgang mit Hunden während der Dreharbeiten, in die Kritik der Tierschützer.

Die Dreharbeiten sind abgeschlossen, der Film wurde der Jury der Deutschen Film- und Medienbewertung vorgestellt, die ihn mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ auszeichnete.

Die Jury ist der Meinung, dass dieser Film Familien, Kindern und Hundeliebhabern jedes Alters gleichermaßen Freude bereiten wird.

Lasse Hallströms Kinofilm ist keine triviale Geschichte einer Mensch-Hund-Freundschaft.

Er beschäftigt sich mit den Fragen: Wo komme ich her? Warum bin ich hier? Wo will ich hin? Fragen, die sich nahezu jeder Mensch einmal in seinem Leben stellt.

In vertrauter Perfektion aus der Sicht eines Hundes gefilmt und einer Erzählstimme versehen, schildert der Film die Leben eines Hundes.

Es geht um Seelenwanderung und Reinkarnation und darum, wie Hund den passenden Menschen findet. Fehlschläge, Freundschaft, Liebe, Treue, Tod, Drama und Glück fließen zusammen zu einem Großen und Ganzen. Baileys Hundeseele braucht einige Körper, bis er seine Geschichte lückenlos erzählt hat.

Der Zuschauer wird wundervollen Bildern und einer vortrefflich gewählten Besetzung verwöhnt. Unaufdringlich spiegelt der Kinofilm die US-Gesellschaft der 50er Jahre bis heute.

Filme, die sich der Kritik des FBW stellen, werden freiwillig eingereicht. Bei der Kritik an den Dreharbeiten ist es umso schöner für Lasse Hallström, dass sein Film das Prädikat »besonders wertvoll« erreichte.

Kinostart ist der 23.02.2017.

Für Neugierige gibt es hier einen Trailer, der in knapp 2,5 Minuten wirklich Lust auf mehr macht.

 

Hundenachrichten

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube