Die Stadt von oben | Rat Hund Tat
Die Stadt von oben

Die Stadt von oben
05. September 2016

Die Unternehmungslust eines Pekinesen endete mit dem Einsatz der Grazer Berufsfeuerwehr inklusive Drehleiter.

Möglicherweise wollte der kleine Pekinese seine Stadt einmal von oben betrachten. Kurzerhand kletterte der Hund aus dem offenen Fenster im fünften Stock des Mehrparteienhauses in der Grazer Vinzenz-Muchitsch-Straße.

Bei diesem waghalsigen Unternehmen landete der Pekinese auf dem Dach, rutschte jedoch ab und landete glücklicherweise in der Dachrinne.

Um ihn aus 15 Metern Höhe zu befreien musste ein Rettungsteam angefordert werden.

Die Grazer Berufsfeuerwehr rückte mit dem Tierrettungsfahrzeug und einem Drehleiterwagen an.

Ende gut alles gut. Der Hund konnte unverletzt geborgen werden, ist wohlauf und befindet sich bereits wieder in der Obhut seines Besitzers.

Hundenachrichten

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube