Einzigartige Hightechprothesen für Hunde | Rat Hund Tat
Einzigartige Hightechprothesen für Hunde

Danke an Rod Hunt, Technischer Director von OrthoPets Denver, USA

Einzigartige Hightechprothesen für Hunde
16. Juni 2014

In einem bitterkalten Winter in Nebraska verliert ein junger Hund alle vier Pfoten durch starke Erfrierungen. Nach Amputation läuft er nun auf Hightechprothesen.

Naki´Os Leben beginnt nicht gerade freudig, denn noch im Welpenalter wird er neben seiner toten Mutter gefunden, die den herrschenden Frost nicht überlebte. Naki´Os Pfoten waren festgefroren. Wegen horrender Schuldenlast verließen die Besitzer der Tiere das Haus buchstäblich über Nacht und ließen Naki´O mit seiner Mutter auf sich gestellt im Keller zurück.

Die Erfrierungen an den Pfoten des Welpen waren so extrem, dass sie amputiert werden mussten. Als Junghund lernte er auf seinen Stümpfen zu laufen. Die ihn versorgende Tierarzthelferin bemühte sich, Spenden für zwei Hinterbeinprothesen zu bekommen, denn der heranwachsende Hund wurde zu schwer, um auf den Stümpfen laufen zu können.

Angefertigt wurden die Prothesen von dem US Unternehmen OrthoPets, die Spezialisten auf dem Gebiet der Gliedmaßen-Prothetik für Haustiere sind. OrthoPets spendete für Naki´O auch zwei Vorderbeinprothesen. Nun läuft er, als wohl einzigartiger Hund, auf vier künstlichen Gliedmaßen.

Naki´O hat ein neues zu Hause gefunden und kann sich fast normal bewegen. Sogar Springen und Schwimmen fällt ihm nicht schwer. Er fungiert nun sogar als Botschafter, behinderte Tiere zu adoptieren.

Hundenachrichten

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube