Entlaufen und/ oder entsorgt | Rat Hund Tat
Entlaufen und/ oder entsorgt

Entlaufen und/ oder entsorgt
03. Mai 2016

In Baden-Württembergischen Vöhringen hörte eine Bürgerin ein Winseln aus einem Glascontainer. Sie alarmierte die Polizei und rettete damit ein Hundeleben.

Eine Bürgerin vernahm beim Passieren einer Reihe Glascontainer ein leises Winseln und Bellen aus einem der Abfallbehälter. Da sie nicht hineinsehen konnte, verständigte sie die Polizei. Die Beamten sorgten für die Befreiung des Tieres. Zum Vorschein kam eine Hündin, der ein Strumpf über den Kopf gezogen wurde. Sie steckte in einer Stofftasche.

Die völlig verängstigte Hündin wurde einer Tierklinik übergeben. Die Ärzte untersuchten das Tier und bemerkten einen verletzten Hinterlauf. Außerdem hatte sie einen Registrierungschip implantiert. Anhand der Daten konnte der Besitzer ausfindig gemacht werden.

Angeblich, so teilte er der Polizei mit, war ihm seine Hündin eine Woche zuvor entlaufen. Die Behörden ermitteln nun wegen möglichem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz gegen unbekannt.

Hundenachrichten

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube