Erfolgreiche Suchaktion | Rat Hund Tat
Erfolgreiche Suchaktion

Erfolgreiche Suchaktion
12. Juli 2016

Bei einem Verkehrsunfall wurde ein Hund aus einem PKW geschleudert und verschwand zunächst spurlos.

Im Landkreis Heilbronn kollidierten mehrere PKW im Tunnel Hölzern. Dabei wurde der Mastiff-Rottweiler Rüde »Buddy« aus dem Auto geschleudert. Seinen Besitzern saß nun nicht nur der Unfallschock in den Knochen. Jetzt waren sie auf der Suche nach Buddy.

Die Tierrettung Unterland startete eine groß angelegte Suchaktion, bei der ein Helferteam mit Suchhund versuchte, die Spur von Buddy aufzunehmen. Sie suchten um die Unfallstelle das Gebiet großzügig ab, blieben jedoch zunächst erfolglos.

Den entscheidenden Tipp erhielt die Tierrettung einen Tag später von der Polizei, bei der ein „Hilferuf“ einer Dame einging. Sie wage sich nicht aus dem Hause, weil in ihrem Garten ein großer Rottweiler stünde, teilte sie am Telefon mit. Er sei friedlich, sie habe dennoch Angst.

Endlich, knapp 24 Stunden später, konnten die Tierrettung Unterland Buddy seinen Besitzern wohlbehalten übergeben.

Hundenachrichten

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube