Gestohlener Welpe ist zurück | Rat Hund Tat
Gestohlener Welpe ist zurück

Originalfoto der Polizei Nürnberg

Gestohlener Welpe ist zurück
25. Februar 2016

Dank des zügigen Einsatzes der Nürnberger Polizei wurde die Diebin des Collie-Schäferhund-Welpen »Lumina« gefasst.

Insgesamt fünf Wochen lang bangte Luminas Frauchen um den Verbleib ihres Welpens, der ihr nahezu aus den Armen gerissen wurde. Unermüdlich durchstreifte sie immer wieder den Hauptbahnhof, wo man ihr Lumina stahl, in der Hoffnung, die Täterin zu entdecken. Und in der Tat - vergangene Woche sah die junge Frau die Diebin und verständigte sofort die Polizei.

Die Beamten machten sich sofort auf den Weg und konnten die dreiste Diebin festnehmen. Die Dame behauptete zwar, den Welpen gekauft zu haben, jedoch widerlegte die Erstbesitzerin von Lumina diese Behauptung. Anhand eines Fotos, das die Polizei der Züchterin vorlegte, identifizierte sie den Welpen und bestätigte den Verkauf an die junge Frau, der Lumina gestohlen wurde.

Lumina und Frauchen sind nun wieder vereint. Gegen die Diebin läuft ein Ermittlungsverfahren.

Hundenachrichten

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube