Hier war der Name zweifelsohne die Bestimmung | Rat Hund Tat
Hier war der Name zweifelsohne die Bestimmung

Symbolbild

Hier war der Name zweifelsohne die Bestimmung
18. Februar 2014

Glücklich ist, wer Glück als Namen trägt. Jack Russell Lucky kann ein Lied davon bellen.

Jack Russell Terrier sind von Natur aus robust und willensstark. Doch einen Sturz aus knapp 40 Meter Höhe, von einer Klippe zu überleben, gehört faktisch nicht in ihr Lebensrepertoire.

Lucky wanderte mit seinem Besitzerpaar an der Steilküste Helgolands entlang, als ihn eine Windböe die Klippen hinunter wehte. Er wurde 40 Meter in die Tiefe gerissen und landete im eiskalten Wasser. Dem Ehepaar war sofort klar, dass ihr Hund das nicht überleben kann. Nach umfangreicher und doch erfolgloser Suche trat das Paar bekümmert die Heimreise an.

Doch Lucky entpuppte sich als unerschütterlicher Recke. Er kämpfte sich zurück ans Ufer, wo er klatschnass aufgefunden wurde. Der Arzt stellte nur ein paar Prellungen fest, gebrochen hatte sich der Hund nichts.

Bevor er seine Heimreise per Flugzeug nach Bremerhaven antrat, erholte er sich bei Pamela Hansen, der Inselpastorin. In ihrem Blog schreibt die Pastorin: »Der tapfere kleine Kerl hat es aus eigener Kraft an Land geschafft und wird jetzt im Pastorat seelsorgerisch betreut, bis er hoffentlich morgen wieder mit Frauchen und Herrchen vereint ist.«

Hundenachrichten

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube