Mit Hunden gegen Vergewaltiger | Rat Hund Tat
Mit Hunden gegen Vergewaltiger

von Jean Housen (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Mit Hunden gegen Vergewaltiger
11. Mai 2016

In Belgien sollen Polizeihunde bei der Verfolgung von mutmaßlichen Vergewaltigern eingesetzt werden.

In Norwegen ist es bereits ein bewährtes Verfahren, Leichen- und Blutspürhunde auf den Geruch von Sperma anzusetzen. Die norwegische Polizei findet bei knapp der Hälfte der Vergewaltigungen den Täter durch die Hilfe eines Diensthundes.

Was sich in Norwegen bewährte, soll nun auch als Projekt in Belgien gestartet werden. Steven Meert, Leiter der Polizeihundabteilung erklärt, dass zunächst noch der Polizeivorstand zustimmen müsse. Doch sobald eine Einigung gefunden wird, werden norwegische Kollegen bei der speziellen Ausbildung der Spermasuchhunde helfen.

Die Dezernate für Sexualstraftaten in Belgien und Norwegen zielen auf eine intensive Kooperation ab, von der beide Länder profitieren sollen.

Hundenachrichten

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube