Polizei Kiel sucht Augenzeugen und Hinweise | Rat Hund Tat
Polizei Kiel sucht Augenzeugen und Hinweise

Polizei Kiel sucht Augenzeugen und Hinweise
02. Mai 2017

Eine Joggerin wird von mehreren Hunden zu Fall gebracht, die Hundehalter leisten keine Hilfe.

Am Mittag des 14. Aprils 2017 joggt eine 33-Jährige über den Strandweg in Mönkeberg, als ihr plötzlich mehrere Hunde nachjagten.

Die herangestürmten Hunde sorgten für einen Sturz der Joggerin, wobei sich die Frau leicht verletzte. Als die Hundehalter ihre Vierbeiner eingefangen hatten, entfernten sie sich zügig vom Unfallort, ohne der Joggerin Hilfe anzubieten.

Die Frau beschreibt der Polizei die Hunde als Bullterrier oder einer sehr ähnlichen Hunderasse.

Zeugen oder Hinweise können bei der Polizeistation Heikendorf unter der Rufnummer 0431 560 1320 bekannt gegeben werden.

Hundenachrichten

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube