Polizei Rüsselsheim sucht Hund »Ralfi« | Rat Hund Tat
Polizei Rüsselsheim sucht Hund »Ralfi«

Polizei Rüsselsheim sucht Hund »Ralfi«
03. Februar 2017

Am 30. Januar 2017 entwendeten Diebe den Beagle »Ralfi« aus einen eingezäunten Garten. Die Polizei Rüsselsheim sucht nach Zeugen und Hinweisen.

In den Vormittagsstunden des 30. Januars 2017 stahlen Diebe »Ralfi«, einen Hund der Rasse Beagle, von einem Schrebergarten Grundstück. Der Garten befindet sich an der Kreisstraße 159. Die Tatzeit war zwischen 11 Uhr 30 und 13 Uhr 30.

Um den zutraulichen „Ralfi“ aus dem Garten holen zu können, schnitten die Diebe ein Loch in den Gartenzaun. 

Von dem Hund fehlt bisher jede Spur. Die Hundebesitzerin erstattete bereits Anzeige wegen Diebstahls. 

Die Polizei sucht nach Augenzeugen und Hinweisen, die auf den Verbleib schließen lassen.

Polizeistation Rüsselsheim bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Sachdienliche Hinweise können unter der

Telefonnummer 06142 - 6960 bekannt gegeben werden.

Hundenachrichten

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube