Soziales Netzwerk für Vierbeiner | Rat Hund Tat
Soziales Netzwerk für Vierbeiner

Soziales Netzwerk für Vierbeiner
28. April 2014

Facebook reicht nicht mehr, ein neues soziales Netzwerk muss her. "Dogalize" ist die Plattform für den Vierbeiner.

Die Mailänder Firma Business Competence Srl entwickelte eine Internetplattform für Hundeliebhaber: aus den Worten Dog und Socialize entstand "Dogalize", das im Frühjahr 2014 den BMA (Best mobile User Interface) Gold Award gewann.

Bei genauem Hinsehen kann eine Ähnlichkeit zu Facebook nicht geleugnet werden. Das tierische Netzwerk ist jedoch für Hunde und Hundefreunde ausgelegt. In den Features finden sich Züchteradressen, Straßenkarten mit hundefreundlichen Restaurants, Tierärzten und -kliniken, den besten Hundespielplätzen und Einkaufsmöglichkeiten. Ansonsten bietet es identische Funktionen aller anderen Socialnetworks wie Chat, Freundeslisten und Postings.

Besonders beliebt ist der Videochat, der nicht nur von Gleichgesinnten, sondern auch von Tierkliniken bereitgestellt wird. Sara Colnago ist Mitbegründerin und Hauptgeschäftsführerin von Dogalize. Sie erklärt die Idee: »Die Initiative stammt aus unseren Erfahrungen in der Telemedizin.« Die kostenfreie Dienstleitung ist durch Apps für Apple mit iOS und Android verfügbar.

Frau Colnago ist zurecht stolz, denn auf der Mailänder Elektronikmesse wurde nicht nur Dogalize prämiert. Sie selbst wurde als Unternehmerin des Jahres ernannt.

Hundenachrichten

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube