Welpen-Diebe unterwegs | Rat Hund Tat
Welpen-Diebe unterwegs

Welpen-Diebe unterwegs
21. Januar 2016

In Essen entließ ein Haftrichter zwei Männer, die einen Welpen stahlen, in die Freiheit. Die Ermittlungen laufen weiter.

In der vergangenen Woche verhaftete die Polizei Essen zwei Männer im Alter von 32 und 40 Jahren. Sie sollen die Scheibe eines PKWs eingeschlagen haben, den darin sitzenden Entlebucher Sennenwelpen gestohlen und geradewegs im Rotlichtviertel an der Stahlstraße zum Kauf angeboten haben.

Argwöhnisch beobachteten Anwohner das Treiben der Männer und verständigten die Polizei. Die Beamten inhaftierten die Verdächtigen über Nacht. Am Morgen entschied der Haftrichter, die Männer auf freien Fuß zu setzen, obwohl sie wegen vergleichbarer Rechtsbrüche bereits aktenkundig sind.

Die Polizei ermittelt weiter wegen Diebstahl gegen die Männer. Der Welpe wurde unversehrt seiner Besitzerin zurückgegeben.

Hundenachrichten

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube