Canicross | Rat Hund Tat
Canicross

von Marco Verch (Läufer mit Hund) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Canicross

Canicross ist ein Geländelauf bei dem der Sportler mit einem Hund durch eine flexible Leine verbunden ist, wobei dieser den Sportler ziehen darf.

Die Ausrüstung besteht hauptsächlich aus einem Hüftgurt und einer flexibelen Leine von maximal zwei Meter Länge. Der Hund bekommt ein Geschirr, das vergleichbar mit Schlittenhundgeschirren ist. Um die Verletzungsgefahr zu minimieren, haben alle zugelassenen Gurte einen Panikhaken, mittels dessen man die Verbindung zwischen Hund und Läufer lösen kann.

Zurück zu Hundesport

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Rat und Tat

  • Freunde fürs Leben

    Freunde fürs Leben

    Aus Wissenschaft und Forschung ist längst bekannt, dass ein Zusammenleben oder die bloße Gesellschaf…

    mehr

  • Gassi-Gang bei Dunkelheit

    Gassi-Gang bei Dunkelheit

    Je später im Jahr umso mehr Dunkelheit beherrscht den Tag. Ob früh morgens oder am Abend, die Hundeh…

    mehr

  • Bezugsperson Mensch

    Bezugsperson Mensch

    Was bedeutet es, eine Bezugsperson für einen Hund zu sein und wie wird ein Mensch dazu?

    In der Defin…

    mehr

  • Dackel

    Dackel

    Teckel, Dachshund oder auch einfach Dackel. Er ist, und bleibt vermutlich auch, eine der beliebteste…

    mehr

  • Hunde für Reiselustige

    Hunde für Reiselustige

    Sollten Sie zu den Menschen gehören, die gerne ins Ausland fliegen, dann schaffen Sie sich bitte kei…

    mehr

  • Apportieren

    Apportieren

    Mit dem Hund durch die Natur zu streifen ist entspannend, erholsam und macht jedem Hundebesitzer Fre…

    mehr

  • Leckerlis

    Leckerlis

    Hunde lieben diese kleinen Leckerbissen. Es gibt sie in Form von Hundekuchen, Drops und Kauartikel. …

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube