Anatomie und Rassen | Rat Hund Tat
Anatomie und Rassen

Anatomie und Rassen

Mehr zu diesen Themen finden Sie auch unter Hundebiologie und Rassenkunde auf unserer Seite.

 

Faszination Rassehunde

von Eva-Maria Krämer 

Eva-Maria Krämer ist die Expertin zum Thema Hunde Rassen. Sie schrieb unzählige Artikel für Fachzeitschriften und Hundemagazinen. Viele Artikel würden ins Japanische und Griechische übersetzt und in dortigen Hundemagazinen veröffentlicht. In der Schweiz stehen Frau Krämers Bücher sogar auf Schulbuch Literaturliste.

Für ihr neuestes Buch recherchierte Eva-Maria Krämer Hunde in ihren Ursprungsländern, bei traditioneller Arbeit. Sie selbst schreibt: »In diesem Buch fasse ich Jahrzehnte der Beobachtung und unendlich viele Gespräche mit Menschen zusammen, für die der Hund noch wichtiges Arbeitsmittel ist.« 

Auf knapp 300 Seiten, mit über 500 Fotos bebildert, beschreibt Frau Krämer, begonnen bei der Domestikation des Hundes, die ursprüngliche Aufgaben der einzelnen Rassehunde Gruppen. Doch es ist viel mehr, als ein Buch über Hunderassen. Der Mensch und sein Einfluss auf die Entwicklung, Erziehung und Beschäftigung der Hunde findet ebenso Beachtung wie Ratschläge und Tipps für den Hundekauf. In lebendigen Texten gibt es Information zur Hundehaltung und den Besonderheiten einzelner Rassen. Dieses Buch macht einfach Spaß!

Der große Kosmos Hundeführer: Mit allen 341 FCI-Rassen und 150 zusätzlichen Rassen

von Eva-Maria Krämer

Wer kann schon all die Hunde beim Namen nennen, die uns allein auf Deutschlands Straßen begegnen -- all die schlapp- oder spitzohrigen, zotteligen oder samtweichen, krummbeinig watschelnden oder leichtfüßig tänzelnden Vierbeiner? Wer kann eine österreichische Bracke von einem bayrischen Gebirgsschweißhund unterscheiden? Und wer erkennt einen Segugio Italiano oder ein chinesischen Shar Pei? Der neue Kosmos-Hundeführer bietet hier eine Hilfe und beschreibt das Aussehen und die typischen Charaktereigenschaften von 438 Hunderassen.

Der KOSMOS-Hundeführer vollständig überarbeitet, aktualisiert und um viele Rassen erweitert. Das Standardwerk umfasst somit alle 340 von der FCI international anerkannten Hunderassen sowie 120 weitere, neue Hunderassen. Jede Rasse mit typischem Foto und einem aussagekräftigen Text über Ursprung, Charakter und Eignung des jeweiligen Hundes. Zum schnellen Bestimmen, Nachschlagen und Finden der passenden Hunderasse.

Die Anatomie des Hundes: Anschaulich und verständlich

von Kerstin Mielke, Maria Mähler und Gabriele Lahari

Viele Hundefreunde sind nicht nur wegen einer bestimmten Farbzeichnung oder Fellbeschaffenheit von ihrem Vierbeiner begeistert, sondern häufig tragen neben dem Charakter auch der Körperbau und die Harmonie der Bewegungen dazu bei, dass sie von einem Hund fasziniert sind. Wer mehr darüber erfahren möchte, wie die verschiedenen Körperfunktionen ablaufen, findet in diesem Buch alle wichtigen Informationen.

Besonderes Augenmerk wird auf die Beschreibung des Bewegungsapparates gelegt, dessen Funktion für das Lauftier Hund eine ganz wichtige Bedeutung hat. Aber auch die inneren Organe sowie Haut und Haare, das Nervensystem und die Sinnesorgane werden genau beschrieben. Übergreifend werden auch normale Lebensvorgänge, also die Physiologie, im Körper des Hundes erklärt. Wer sich für die Fachbegriffe interessiert, findet im Anhang eine Auflistung aller deutschen und wissenschaftlichen Ausdrücke und Bezeichnungen. Detaillierte Zeichnungen veranschaulichen ergänzend die anatomischen Gegebenheiten.

Hunde in Bewegung

von Martin S. Fischer (Autor), Dr. Karin E. Lilje (Autor)

Erstmalig wird in diesem Buch die Fortbewegung von Hunden wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig allgemein verständlich dargestellt und erklärt. Die Fotos und Zeichnungen illustrieren die Anatomie des Hundes auf spannende Weise und zeigen die Zusammenhänge von Skelett, Muskulatur und Fortbewegung. Über 300 Hunde aus 32 verschiedenen Rassen wurden für diese weltweit größte Studie herangezogen. Mit DVD: über 400 Filme, Röntgenbilder und 3D-Animationen.

Zurück zu Literatur

Diese Seite teilen

  • Facebook

  • Twitter

  • google+

Rat und Tat

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube