Übergangsphase (3. Woche)

Übergangsphase (3. Woche)

In der Übergangsphase erschließt sich dem Hundewelpen erstmals die Umwelt.

Augen und Ohren öffnen sich und ab ca. dem 18. Tag kann der Hund sehen und hören. Noch am selben Tag setzt der Geruchssinn ein.

Aufgrund dieser neu gewonnen unmittelbaren Wahrnehmung der Umgebung, kommt es auch zur Entwicklung von gerichteten kommunikativen Verhaltensweisen, wie Pföteln, Vorderkörper-Tief- Stellung, Schwanzwedeln und unterschiedlichsten Spielaufforderungen.

Bei manchen Rassen kommt es in der 3. Lebenswoche auch schon zu Bell- und Knurrversuchen sowie zu ersten Abwehrhaltungen. In dieser Zeit beginnt die soziale Interaktion mit den Geschwistern und der Mutter.

Zurück zu Entwicklungsphasen

Rat und Tat

  • Leckerlis

    Leckerlis

    Hunde lieben diese kleinen Leckerbissen. Es gibt sie in Form von Hundekuchen, Drops und Kauartikel. …

    mehr

  • Regeln für Kinder

    Regeln für Kinder

    Kinder lieben Hunde und gehen oftmals zu bedenkenlos auf sie zu. Vor allem bei  Welpen sind Kinder k…

    mehr

  • Dackel

    Dackel

    Teckel, Dachshund oder auch einfach Dackel. Er ist, und bleibt vermutlich auch, eine der beliebteste…

    mehr

  • Hundeernährung

    Hundeernährung

    Zu einer gesunden Hundeernährung gehören fleischhaltiges Futter und eine artgerechte Fütterung.

    Hund…

    mehr

  • Rassehund in Not

    Rassehund in Not

    Für fast jede Hunderasse gibt es eine »in-Not« Organisation, bei denen sich die Mitglieder auf eine …

    mehr

  • Welpen Spielstunde

    Welpen Spielstunde

    Der Kontakt mit Artgenossen soll die soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit bei Welpen förder…

    mehr

  • Vom Wolf zum Hund

    Vom Wolf zum Hund

    Vor etwa 2 Millionen Jahren entstand die Familie der Caniden (lat. Hund), aus welcher nach und nach …

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube