Bedarfsgerecht füttern

Bedarfsgerecht füttern

Die richtige Ernährung des Hundes ist ein umfangreich diskutiertes Thema.

Ob der Hund das gleiche Futter benötigt wie der Wolf oder ob er stärkehaltiges Futter braucht und verträgt, ist nicht zuletzt vom Hund selbst abhängig. Wissenschaftlichen Forschungen zufolge ist die Stärke-Verdauung genetisch bedingt und damit rassenabhängig.

Um einen Hund bedarfsgerecht zu ernähren, sollte nicht nur die Futtersorte eine Rolle spielen.

Die Anforderung, die an den Hund gestellt werden, müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Ein intensiver Leistungsanspruch wie er bei trächtigen oder säugenden Hündinnen oder im Hundesport besteht, erlaubt eine kalorienreiche Nahrung. Welpen und Junghunde verbrennen eine größere Futtermenge als Hunde im Rentenalter.

Die Qualität der Kalorien des Futters entscheidet über einen Energieumsatz oder die Einlagerung als Fettdepots.

Bei minderwertigem Futter scheidet der Hund nahezu die gleiche Menge als Kot aus, die er als Nahrung zuvor bekommen hat. Im Umkehrschluss bedeutet das, je hochwertiger das Futter ist, um so kleiner sind die Kothaufen.

Durch die individuellen Unterschiede von Hund und Hundehalter kann es keine grundsätzliche Futtersorten Empfehlung geben. Wesentlicher ist die Futtermenge, die der Hund erhält, insbesondere, wenn er mit Hilfe von Leckerchen trainiert wird oder regelmäßig einen Kauartikel erhält.

Mehr zum Thema - Bedarfsgerecht füttern

Zurück zu Hundeernährung

Rat und Tat

  • Pudel

    Pudel

    Sie präsentieren sich von groß bis winzig – die Pudelrassen. Egal welche Wuchshöhe sie erreichen, di…

    mehr

  • Gastbeiträge

    Gastbeiträge

    In unserer neuen Rubrik »Gastbeiträge« geben wir unterschiedlichen Unternehmen die Möglichkeit, sich…

    mehr

  • Dackel

    Dackel

    Teckel, Dachshund oder auch einfach Dackel. Er ist, und bleibt vermutlich auch, eine der beliebteste…

    mehr

  • Die Regenbogenbrücke wartet

    Die Regenbogenbrücke wartet

    An den Tod des eigenen Hundes zu denken, schieben viele Halter von sich weg.

    Allein die Vorstellung,…

    mehr

  • West Highland White Terrier

    West Highland White Terrier

    Der Westie ist ein schnuckeliger kleiner schneeweißer Hund, dessen Beliebtheit vom Mops und French B…

    mehr

  • Hund im Schnee

    Hund im Schnee

    Mit dem Hund, bei strahlend blauem Himmel und Sonne, durch tiefen Schnee zu toben, ist eine der schö…

    mehr

  • Grippe beim Hund

    Grippe beim Hund

    Hat der Hund eine tropfende Nase, häufiges Husten, leichtes Röcheln und zeigt Abgeschlagenheit, sind…

    mehr

  • Australian Shepherd

    Australian Shepherd

    Der kraftvolle Bauernhund aus den USA erfreut sich großer Beliebtheit. Er gehört in die Kategorie Hü…

    mehr

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube