Nahrungsverlauf

Nahrungsverlauf

Der Weg der Nahrung durch das Verdauungssystem des Hundes beginnt in der Schnauze.

Die Zähne zerreißen und zerschneiden Fleisch und Knochen. Eingespeichelt wird aus den groben Brocken eine rutschfähige Substanz. Der Hundespeichel enthält eine Menge Mineralien und antibakteriell wirkenden Stoffe.

Im Speichel des Hundes ist nur eine geringe Menge an Asylase, ein Enzym zur Spaltung von Kohlenhydraten.

Über die Speiseröhre gelangt das Futter in den Magen. Die Speise wird mit dem Magensaft, bestehend aus Salzsäure, Schleim und dem Verdauungsenzym Pepsin versetzt, wodurch die Aufspaltung von Proteinen und Fetten beginnt.

Verlässt die Nahrung den Magen, wandert sie in den Zwölffingerdarm (Duodenum), den ersten Abschnitt des Dünndarms. Während im Magen ein äußerst saures Milieu herrscht, wird hier der Speisebrei alkalisch (basisch) weiterverarbeitet. Im Dünndarm wird der Brei in kleinste Bestandteile zerlegt, die an den Organismus abgegeben werden. Unterstützt wird dieser Vorgang von Bauchspeicheldrüse, Leber und Galle.

Zum Ende des Vorgangs resorbiert die Dickdarmwand Elektrolyte, Mineralstoffe und Wasser, bevor die Nahrung über den Mastdarm (Rektum) als Kot den Körper verlässt.

Zurück zu Verdauungssystem

Rat und Tat

  • Urlaub mit Hund

    Urlaub mit Hund

    Für berufstätige Menschen, deren Alltag die Aktivitäten mit ihrem Hund einschränkt, ist ein gemeinsa…

    mehr

  • Artgerechte Hundeerziehung

    Artgerechte Hundeerziehung

    Bei dem Gedanken der Hundeerziehung denken Hundebesitzer häufig an sitz, platz, fuß.

    Die zahlreichen…

    mehr

  • Positionierung des Hundes

    Positionierung des Hundes

    Die körpereigene Positionierung des Hundes vermittelt dem Menschen Informationen, ob der Hund beispi…

    mehr

  • Irrtümer über Hunde

    Irrtümer über Hunde

    Mit seinem Hund in Einklang und Harmonie zusammen leben zu können erreicht der Menschen durch eine g…

    mehr

  • Modehunde und Designerhunde

    Modehunde und Designerhunde

    Als Modehunde bezeichnet man die Rassenhunde, die aktuell am beliebtesten bei den Menschen sind. Bei…

    mehr

  • Fressverhalten

    Fressverhalten

    Hunde fressen auf unterschiedliche Weisen, wobei von zügigem Schlingen bis Futter verweigern alles d…

    mehr

  • Dackel

    Dackel

    Teckel, Dachshund oder auch einfach Dackel. Er ist, und bleibt vermutlich auch, eine der beliebteste…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Hundenachrichten

  • Endlich frei

    Endlich frei

    Nach sechs und acht Jahren im Tierheim sind »Bessy« und »Paco« endlich frei. Rita und Thomas haben d…

    mehr

  • Aufklärung statt Vorschriften

    Aufklärung statt Vorschriften

    Zürichs Regierung lehnt eine zeitlich begrenzte Leinenpflicht grundsätzlich ab. Den Wildschutz regel…

    mehr

  • Auf ewig Dein

    Symbolbild

    Auf ewig Dein

    Im russischen Rostov marschierte eine Hündin hunderte Kilometer zurück zu ihrer Lebensretterin.

    mehr

  • Der Hund im Schafspelz

    Der Hund im Schafspelz

    Ein listiger Hundebesitzer in Rostock gibt seinen Hund als Schaf aus, scheinbar um die Hundesteuer z…

    mehr

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube