Insektenstiche

Insektenstiche

Am gefährlichsten sind Insektenstiche im Maul- oder Rachenraum des Hundes, da diese zu Atemproblemen und Erstickungsgefahr führen können.

Bei Schwellungen im Kopfbereich oder sichtbaren Atembeschwerden, sollte deshalb umgehend ein Tierarzt aufgesucht werden.

Um eine Verengung der Atemwege zu vermeiden, sorgen Sie für eine sofortige Kühlung und ziehen die Zunge nach vorne.

Bei Stichen im Ballenbereich und an anderen Körperteilen, besteht die Gefahr möglicher allergischer Reaktionen, die im schlimmsten Fall zu einem Schockzustand führen können.

Symptome sind Schwellungen und eventuell tränende Augen, die sich nach 15-20 Minuten einstellen können.
Linderung verschafft auch in diesem Fall eine Kühlung durch Eisbeutel oder Kühlakkus. Im Falle allergischer Reaktionen helfen außerdem Allergie-Medikamente wie Cortison, Kalzium-Trinkampullen oder antiseptische Lösungen wie Essig. Eine homöopathische Behandlung ist ebenso möglich.

Handelt es sich bei dem Insektenstich um einen Bienenstich, muss zuerst der Stachel mit einer Pinzette entfernt werden.

Zurück zu Erste Hilfe

Rat und Tat

  • Bezugsperson Mensch

    Bezugsperson Mensch

    Was bedeutet es, eine Bezugsperson für einen Hund zu sein und wie wird ein Mensch dazu?

    In der Defin…

    mehr

  • Hundegesundheit

    Hundegesundheit

    Die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes stehen an erster Stelle, denn nur wenn es Ihrem Hund …

    mehr

  • Chihuahua

    Chihuahua

    Wer kennt sie nicht, die kleinste Hunderasse der Welt – die Chihuahuas. Als Handtaschen-Hund der Hol…

    mehr

  • Sicherheit

    Sicherheit

    Ein Hund gilt bis ca. dem achten Lebensmonat als Welpe, kommt aber um die achte Lebenswoche zu einem…

    mehr

  • Reizangel Training

    Reizangel Training - Fotos ©Lingua Canina

    Reizangel Training

    Hunde, deren Jagdinstinkt nicht beachtet wird, zeigen oftmals unerwünschtes bzw. unkontrollierbares …

    mehr

  • Sinnvolles Training

    Sinnvolles Training

    Das sinnvolle Hundetraining dient der Habituation des Hundes in unterschiedlichen Situationen.

    Die S…

    mehr

  • Erziehung vs. Training

    Erziehung vs. Training

    Erziehung und Training liegen dicht beieinander, vor allem wenn es sich um einen Welpen dreht.

    Der U…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube