Vergiftungen

Vergiftungen

Vergiftungen können die unterschiedlichsten Ursachen haben.

Besonders verbreitet sind Vergiftungen durch das Fressen von Schädlingsbekämpfungsmittel wie Rattengift, Schneckenkorn und Insektiziden, aber auch Reinigungsmittel, und Medikamente werden häufig von Hunden verschluckt. Außerdem können Giftstoffe eingeatmet oder über die Haut aufgenommen werden. Einige Lebensmittel, die für den Menschen ungefährlich sind, sollten beim Hund unbedingt vermieden werden. 

Mögliche Anzeichen sind Erbrechen, Krämpfe, Zittern und Blutungen aus Körperöffnungen und Zahnfleisch.

Hier ist schnelles Handeln erforderlich. Falls bekannt ist wodurch die Vergiftung ausgelöst wurde, sollte sofort der Giftnotruf bzw. Tierarzt anrufen werden. Gegenmittel und sonstige Maßnahmen, wie das Auslösen von Erbrechen des zuvor aufgenommenen Stoffes, muss sofort angewendet werden.

Es sollte nur auf Anweisung gehandelt werden, da zum Beispiel ätzende Stoffe nicht erbrochen werden dürfen.

In jedem Fall wird geraten dringend den Tierarzt aufzusuchen und den Giftstoff oder dessen Verpackung mitzuführen. Wurde die Vergiftung durch Hautkontakt ausgelöst, ist der Hund sofort zu waschen.

Zurück zu Erste Hilfe

Rat und Tat

  • Hilfsmittel der Hundeerziehung

    Hilfsmittel der Hundeerziehung

    Bei der Wahl der richtigen Hilfsmittel gilt es vieles zu beachten. Bereits bei der Auswahl der Leine…

    mehr

  • Sinnvolles Training

    Sinnvolles Training

    Das sinnvolle Hundetraining dient der Habituation des Hundes in unterschiedlichen Situationen.

    Die …

    mehr

  • Reizangel Training

    Reizangel Training - Fotos ©Lingua Canina

    Reizangel Training

    Hunde, deren Jagdinstinkt nicht beachtet wird, zeigen oftmals unerwünschtes bzw. unkontrollierbares …

    mehr

  • Dominanter Hund

    Dominanter Hund

    Im Verhaltensrepertoire der Hunde ist Dominanz durchaus vorhanden, ebenso wie Submissivität. Jedoch …

    mehr

  • Dackel

    Dackel

    Teckel, Dachshund oder auch einfach Dackel. Er ist, und bleibt vermutlich auch, eine der beliebteste…

    mehr

  • Secondhand Hunde

    Secondhand Hunde

    Für Menschen, die einem Hund ein neues Zuhause bieten möchten, könnte ein Hund aus zweiter Hand idea…

    mehr

  • Rassehund in Not

    Rassehund in Not

    Für fast jede Hunderasse gibt es eine »in-Not« Organisation, bei denen sich die Mitglieder auf eine …

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube