Hundepflege

Hundepflege

Durch die richtige Pflege des Hundes können Krankheiten verhindert werden.

Die regelmäßige Kontrolle von Zähnen, Augen und Ohren, Haut und Fell sowie Pfoten des Hundes, lässt Krankheitssymptome und Parasitenbefall erkennen und ermöglicht eine frühzeitige Bekämpfung.

Außerdem leistet die richtige Pflege einen entscheidenden Beitrag zum Wohlergehen des Hundes. Hierbei ist es besonders wichtig, dass Ihr Hund das Prozedere der Pflegemaßnahmen bereits kennt. Um Probleme dabei zu vermeiden, gewönnen Sie Ihren Hund bereits als Welpen daran still zu sitzen und sich bereitwillig das Maul öffnen zu lassen. Vor allem muss Ihr Hund wissen, dass er Ihnen vertrauen kann, was über das Kontaktliegen gelernt werden kann.

Wie aufwändig die Pflege ist, hängt von der Rasse, vom Alter und der gesundheitlichen Verfassung Ihres Hundes ab.

Hier finden Sie Informationen zu besonders pflegebedürftigen Körperregionen. Falls nötig erkundigen Sie sich bei einem Experten nach den speziellen Problemzonen Ihres Hundes und konsultieren Sie gegebenenfalls einen Tierarzt oder ziehen Sie entsprechende Fachliteratur zurate.

Mehr zum Thema - Hundepflege

Zurück zu Hundegesundheit

Rat und Tat

  • Rassehund in Not

    Rassehund in Not

    Für fast jede Hunderasse gibt es eine »in-Not« Organisation, bei denen sich die Mitglieder auf eine …

    mehr

  • Unerwünschtes Jagdverhalten

    Unerwünschtes Jagdverhalten

    Zunächst einmal: Alle Hunde sind Jäger, denn für einen Karnivoren ist es biologisch, jagen zu gehen.…

    mehr

  • Menschengewöhnung

    Menschengewöhnung

    Es gibt eine ganze Menge Hunde, die fremden Menschen gegenüber distanzlos, ängstlich, skeptisch oder…

    mehr

  • Welpenkauf

    Welpenkauf

    Der Kauf eines Welpen sollte sorgfältig überlegt sein. Viele Faktoren tragen zu einem erfreulichen M…

    mehr

  • Hunde aus dem Ausland

    Hunde aus dem Ausland

    Die Hundehaltung in anderen Ländern entsprechen nur selten unserer Anschauung. Ob ein Hund dankbar f…

    mehr

  • Sicherheit

    Sicherheit

    Ein Hund gilt bis ca. dem achten Lebensmonat als Welpe, kommt aber um die achte Lebenswoche zu einem…

    mehr

  • Reizangel Training

    Reizangel Training - Fotos ©Lingua Canina

    Reizangel Training

    Hunde, deren Jagdinstinkt nicht beachtet wird, zeigen oftmals unerwünschtes bzw. unkontrollierbares …

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube