37 Hunde sind als Rekordhalter gelistet

von Saffana (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

37 Hunde sind als Rekordhalter gelistet
06. Juni 2014

Um Haustiere in die Hall of Fame ins Guinessbuch aufnehmen zu lassen, bedarf es einigen Voraussetzungen. Wer gelistet wird, hat sich seinen Titel redlich verdient.

Die Vorgaben für den Eintrag in die Guinness World Records Datenbank sind eindeutig definiert: Rekord Anmeldungen dürfen nicht mit Qualen des einzelnen Tieres in Verbindung stehen. Ebenfalls ausgeschlossen sind Leistungen, die der Mensch in dem Tier hervorbringt, z.B. wie Geschwindigkeitsrekorde über lange Distanzen auf dem Pferderücken.

Unter dem Stichwort Hund werden derzeit 37 Einträge gefunden. Als Methusalem ist der australische Cattledog namens Bluey notiert. Er wurde 29 Jahre und fünf Monate alt. Als Herkules wurde der stärkste Hund eingetragen. Es handelt sich um einen Alaskan Malamute namens Lobo, der einen 4.560 kg schweren Anhänger gezogen hat.

Und weiter geht es in der Liste mit dem Tapferstem - der Bernhardiner Barry rettete 40 Menschen das Leben. Der die meisten Tricks beherrscht der Pudel Chanda-Lean mit 469 Kunststücken, inklusive Klavierspielen. Die Fruchtbarste ist der amerikanischer Foxhound Lena mit 23 Welpen in einem Wurf. Alle wurden lebend geboren und erwachsen.

Obwohl es eindeutige Einschränkungen zur Leistungsorientierung und absonderlicher Anatomie gibt, finden sich in der Datenbank Informationen über: Hunde mit den meisten Prüfungen, das längste Schlittenhundrennen, Hochsprung, Weitsprung, die kleinste und größte Hunderasse und einiges mehr. Der Leser muss es selber nicht gutheißen, dass es diese Rekorde gibt, dennoch finden sich in dem Buch wahrlich erstaunliche Geschehnisse.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Vom Wolf zum Hund

    Vom Wolf zum Hund

    Vor etwa 2 Millionen Jahren entstand die Familie der Caniden (lat. Hund), aus welcher nach und nach …

    mehr

  • Sicherheit

    Sicherheit

    Ein Hund gilt bis ca. dem achten Lebensmonat als Welpe, kommt aber um die achte Lebenswoche zu einem…

    mehr

  • Reizangel Training

    Reizangel Training - Fotos ©Lingua Canina

    Reizangel Training

    Hunde, deren Jagdinstinkt nicht beachtet wird, zeigen oftmals unerwünschtes bzw. unkontrollierbares …

    mehr

  • Leckerlis

    Leckerlis

    Hunde lieben diese kleinen Leckerbissen. Es gibt sie in Form von Hundekuchen, Drops und Kauartikel. …

    mehr

  • Hilfsmittel der Hundeerziehung

    Hilfsmittel der Hundeerziehung

    Bei der Wahl der richtigen Hilfsmittel gilt es vieles zu beachten. Bereits bei der Auswahl der Leine…

    mehr

  • Artgerechte Hundeerziehung

    Artgerechte Hundeerziehung

    Bei dem Gedanken der Hundeerziehung denken Hundebesitzer häufig an sitz, platz, fuß.

    Die zahlreichen…

    mehr

  • Fressverhalten

    Fressverhalten

    Hunde fressen auf unterschiedliche Weisen, wobei von zügigem Schlingen bis Futter verweigern alles d…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube