Auf nach Augsburg mit dem Hund

Auf nach Augsburg mit dem Hund
05. Juni 2017

Augsburg wurde von dem Internetportal betreut.de zur »hundefreundlichsten Stadt« gekürt.

In der Stadt lebende Hundehalter müssen sich deutlich mehr mit Hunde unfreundlichen Dingen herumschlagen, als ländlich lebende Hundehalter. Viele Menschen, Straßenlärm, Essensreste auf Gehwegen, zu wenige Grünflächen, ganz zu schweigen von Freilaufflächen für die Hunde. Dazu kommen Lein- und / oder Maulkorbpflicht, hohe Hundesteuern, fehlende Hundebetreuung und Tierarztpraxen und so einiges mehr.

Das Internetportal betreut.de ermittelte die »hundefreundlichste Stadt« unter den Vorgaben: Hundespaziergang, Hundebetreuung, Tierärzte und Hundesteuer.

Zu Wahl der »hundefreundlichsten Stadt« standen die 25 attraktivsten Großstädte in Deutschland.

Platz 1 bis 14 wurden belegt von: Augsburg, Münster, Dresden, Bielefeld, Stuttgart, Mannheim, Frankfurt a.M., Bochum, Leipzig, Hannover, Karlsruhe, Bremen, Berlin und Hamburg.

In der Gesamtbewertung siegte in fast allen Punkten Augsburg. Besonders gefällt es den Hundehaltern, dass sie ihre Hunde nahezu überall leinenfrei laufenlassen dürfen. Nur wenige Grünflächen sind davon ausgenommen. Eine generelle Leinenpflicht gibt es nicht. Zudem ist die Hundesteuer mit 84 Euro im Jahr vergleichbar mit ländlicher Hundehaltung.

Fast genauso perfekt geeignet für das Leben mit Hunden in der Stadt ist Münster und belegt damit Platz 2.

Es gibt zwar weniger Tierärzte und Hundebetreuungen und die Hundesteuer ist ein wenig höher, aber immer noch bezahlbar. Das Grünflächenangebot und die Freizeitgestaltung mit Hund sind hier allerdings kaum zu übertreffen.

Den 3. Platz belegt Dresden. Hier sind die Tierärzte etwas dünner gesät, dafür gibt es reichlich Hundebetreuung.

Abgeschlagen auf den letzten drei Plätzen liegen Dortmund, Duisburg und Nürnberg.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Im Einklang mit der Natur

    Im Einklang mit der Natur

    Mit Respekt und Achtsamkeit

    Das Frühjahr öffnet die Türen der Kinderstuben der Natur. Für einen kurz…

    mehr

  • Hund im Schnee

    Hund im Schnee

    Mit dem Hund, bei strahlend blauem Himmel und Sonne, durch tiefen Schnee zu toben, ist eine der schö…

    mehr

  • Der Grundgedanke für den Futterbeutel

    Der Grundgedanke für den Futterbeutel

    Der Futterbeutel ist ein vorzügliches Hilfsmittel, um Hunden ein nahezu arttypisches Leben zu ermögl…

    mehr

  • Hund im Auto

    Hund im Auto

    Den Hund im Auto mitzunehmen und ihr dort zu lassen, wenn es in den Biergarten oder zum Einkaufen ge…

    mehr

  • Basiskonditionierung

    Basiskonditionierung

    Bei der Basiskonditionierung erlernt der Hund die Grundsignale, mit denen der Mensch zukünftig das V…

    mehr

  • Labrador Retriever

    Labrador Retriever

    Der Labrador Retriever erfreut sich ähnlicher Beliebtheit wie der Golden und die anderen Retriever R…

    mehr

  • Die Regenbogenbrücke wartet

    Die Regenbogenbrücke wartet

    An den Tod des eigenen Hundes zu denken, schieben viele Halter von sich weg.

    Allein die Vorstellung,…

    mehr

  • Pudel

    Pudel

    Sie präsentieren sich von groß bis winzig – die Pudelrassen. Egal welche Wuchshöhe sie erreichen, di…

    mehr

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube