Bei spontaner Kontrolle Kampfhunde konfisziert

Bei spontaner Kontrolle Kampfhunde konfisziert
07. Januar 2015

In Österreich, Vitis/Gastern, entdeckten Polizeibeamte bei einer Kontrolle gefälschte Impfpässe und ramponierte Hunde.

Der PKW inklusive Anhänger kam den Beamten verdächtig vor, denn sie waren so abgedeckte, dass der Inhalt nicht gesehen werden konnte. Die Polizisten stoppten vorsichtshalber die Fahrt der zwei Männer und kontrollierten Personen und Fracht. Dabei entdeckten sie slowakische, tschechische und serbische Hunde-Impfpässe. Nur einer der insgesamt 18 Pässe konnte einem Hund der vier Hunde aus dem Transport zugeordnet werden.

Die vier Hunde zeigten einen schlechten gesundheitlichen Zustand, waren extrem verängstigt und wiesen punktförmiges Narbengewebe auf, das zweifelsfrei von Bissen stammt. Sie wurden konfisziert und an Herrn Franz Schlosser, Tierheimbetreiber, übergeben.

Sowohl Amtstierarzt Franz Appel als auch Franz Schlosser sind sich einig: Die Hunde standen im Pit. Sie wurden für Hundekämpfe trainiert. Sie reagieren auf Menschen mit Ausweichreaktion, als ob sie geschlagen wurden, gehen aber andererseits ohne Vorwarnung auf jeden Artgenossen los.

Ob die Besitzer ihre Tiere zurück bekommen, hängt von den polizeilichen Ermittlungen ab.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Hundeernährung

    Hundeernährung

    Zu einer gesunden Hundeernährung gehören fleischhaltiges Futter und eine artgerechte Fütterung.

    Hund…

    mehr

  • Erziehung vs. Training

    Erziehung vs. Training

    Erziehung und Training liegen dicht beieinander, vor allem wenn es sich um einen Welpen dreht.

    Der U…

    mehr

  • Suchspiele mit Gerüchen

    Suchspiele mit Gerüchen

    Mit Hilfe unterschiedlicher Geruchsstoffe kann das Training des Hundes abwechslungsreich und spannen…

    mehr

  • Irrtümer über Hunde

    Irrtümer über Hunde

    Mit seinem Hund in Einklang und Harmonie zusammen leben zu können erreicht der Menschen durch eine g…

    mehr

  • Hund alleine zuhause lassen

    Hund alleine zuhause lassen

    Den Hund allein daheim zu lassen, ist für viele Hundebesitzer ein Problem. Bereits nach wenigen Minu…

    mehr

  • Hundetraining

    Hundetraining

    Hundetraining bedeutet, den Hund in ausgewählten Übungen während seiner Ausführung anzuleiten, um se…

    mehr

  • Hund im Schnee

    Hund im Schnee

    Mit dem Hund, bei strahlend blauem Himmel und Sonne, durch tiefen Schnee zu toben, ist eine der schö…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube