Bestrafung für Tierquäler in Dubai

Bestrafung für Tierquäler in Dubai
21. März 2017

Der Emir von Dubai bestraft drei Männer wegen Tierquälerei mit Säuberungsarbeiten im örtlichen Zoo.

In Dubai warfen drei Männer mehreren Rottweilern eine lebende Katze »zum Fraß« vor, als Bestrafung, weil sie scheinbar Tauben jagte. Sie filmten das Ganze und stellten das Video ins Internet, was eine Welle der Empörung nach sich zog.

Die Tierquäler wurden verhaftet und dem Scheich Mohammed bin Rachid al-Maktum, dem Emir von Dubai, vorgeführt. Der Emir verurteilte die Tierquäler zu einer dreimonatigen Strafe, bei der sie täglich vier Stunden Säuberungsarbeiten im Zoo verrichten müssen.

Scheich Al-Maktum verurteilte die Tat als »bestialischen Akt, der grundlegende menschliche Regeln missachte und auch muslimische Werte verletze. Der Islam ermahne stets dazu, barmherzig zu allen Tieren zu sein.«

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Hunde Begegnungen

    Hunde Begegnungen

    Viele Hundehalter wissen, wie schön es ist, wenn der eigene Hund einen richtig guten Kumpel hat. Man…

    mehr

  • Hundegesundheit

    Hundegesundheit

    Die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes stehen an erster Stelle, denn nur wenn es Ihrem Hund …

    mehr

  • Dackel

    Dackel

    Teckel, Dachshund oder auch einfach Dackel. Er ist, und bleibt vermutlich auch, eine der beliebteste…

    mehr

  • Haut und Haare des Hundes

    Haut und Haare des Hundes

    Die Haut und Haare des Hundes übernehmen Funktionen in Bezug auf Thermoregulierung, Schutz und sogar…

    mehr

  • Freunde fürs Leben

    Freunde fürs Leben

    Aus Wissenschaft und Forschung ist längst bekannt, dass ein Zusammenleben oder die bloße Gesellschaf…

    mehr

  • Leckerlis

    Leckerlis

    Hunde lieben diese kleinen Leckerbissen. Es gibt sie in Form von Hundekuchen, Drops und Kauartikel. …

    mehr

  • Menschengewöhnung

    Menschengewöhnung

    Es gibt eine ganze Menge Hunde, die fremden Menschen gegenüber distanzlos, ängstlich, skeptisch oder…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube