Bissiger Hund ist kein Grund

Symbolbild

Bissiger Hund ist kein Grund
22. Januar 2015

Ein Hundehalter aus München erwirkte vor dem Verwaltungsgericht, seinen Vorgarten nicht einzäunen zu müssen, obwohl seine Hunde ein Sicherheitsrisiko sind.

Ein Besitzer zweier Weimaraner wehrte sich vor Gericht gegen die Auflage, seinen Vorgarten ausbruchsicher einzufrieden.

Grund für die Auflage der Gemeinde war das Durchbrennen von einem seiner Jagdhunde der Rasse Weimaraner im April 2013. Der Hund lief durch die offen stehende Haustür in einen angrenzend Garten, attackierte und biss den Nachbarn.

Die zuständige Richterin bezweifelte, dass ein Zaun das zentrale Problem löse. »Irgendwo ist immer eine Tür«, begründete sie ihre Entscheidung, dass der Hundehalter keinen Zaun aufstellen müsse. Jedoch ist er dazu verpflichtet, seine Hunde unter Kontrolle zu behalten. Sollten sie erneut auffällig werden, selbständig das Grundstück verlassen oder eine Person verletzen, drohen Zwangsgelder.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Unerwünschtes Jagdverhalten

    Unerwünschtes Jagdverhalten

    Zunächst einmal: Alle Hunde sind Jäger, denn für einen Karnivoren ist es biologisch, jagen zu gehen.…

    mehr

  • Gassi-Gang bei Dunkelheit

    Gassi-Gang bei Dunkelheit

    Je später im Jahr umso mehr Dunkelheit beherrscht den Tag. Ob früh morgens oder am Abend, die Hundeh…

    mehr

  • Welpenkauf

    Welpenkauf

    Der Kauf eines Welpen sollte sorgfältig überlegt sein. Viele Faktoren tragen zu einem erfreulichen M…

    mehr

  • Dackel

    Dackel

    Teckel, Dachshund oder auch einfach Dackel. Er ist, und bleibt vermutlich auch, eine der beliebteste…

    mehr

  • Dominanter Hund

    Dominanter Hund

    Im Verhaltensrepertoire der Hunde ist Dominanz durchaus vorhanden, ebenso wie Submissivität. Jedoch …

    mehr

  • Hundeernährung

    Hundeernährung

    Zu einer gesunden Hundeernährung gehören fleischhaltiges Futter und eine artgerechte Fütterung.

    Hund…

    mehr

  • Positionierung des Hundes

    Positionierung des Hundes

    Die körpereigene Positionierung des Hundes vermittelt dem Menschen Informationen, ob der Hund beispi…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube