Friedhof statt Schrottplatz

Friedhof statt Schrottplatz
09. März 2015

São Paulos Behörden setzten auf die Rasse Rottweiler in der Bewachung von Friedhöfen. Erfolgreich, wie sich herausstellte.

São Paulo ist eine multikulturelle Megametropole, größte Stadt Brasiliens, mit über elf Millionen, überwiegend gottesfürchtigen Bewohnern. In den vergangenen Monaten kam es vermehrt zu Diebstählen auf den Friedhöfen der Stadt. Nahezu täglich, vielmehr nächtlich, verschwanden Statuen, Kapitelle, Grabsteine und sogar ein bronzener Engel. Für strenggläubige Menschen bedeutet das Schändung geweihter Erde, Ruhestörung der Toten und einen persönlichen Affront.

Der Friedhof »Consolação« nimmt eine Fläche von 76.000 Quadratmetern ein. Damit ist er wenig überschaubar und noch weniger einfach zu bewachen. 410 Straftaten verzeichneten die Behörden in 2014. Zeit zu handeln, dachten sich die lokalen Verwaltungen und setzten kurzerhand auf Sicherheitsfirmen und Wachhunde.

Seit dem 5. Januar diesen Jahres wird der Friedhof von der Rasse Rottweiler bewacht. Die Verwaltung ist begeistert. Die fünf Hunde scheinen den Kriminellen Furcht einzuflößen. Tagsüber werden die Vierbeiner vom Sicherheitspersonal begleitet, des Nachts ruhen sie in Schutzhütten. Die Diebstähle gehören, zumindest auf dem »Consolação«, der Vergangenheit an.

Die Behörden überlegen nun, auch auf anderen Zömeterien weitere Hunde einzusetzen.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Welpen Spielstunde

    Welpen Spielstunde

    Der Kontakt mit Artgenossen soll die soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit bei Welpen förder…

    mehr

  • Erziehung vs. Training

    Erziehung vs. Training

    Erziehung und Training liegen dicht beieinander, vor allem wenn es sich um einen Welpen dreht.

    Der U…

    mehr

  • Modehunde und Designerhunde

    Modehunde und Designerhunde

    Als Modehunde bezeichnet man die Rassenhunde, die aktuell am beliebtesten bei den Menschen sind. Bei…

    mehr

  • Deutscher Schäferhund

    Deutscher Schäferhund

    Der Deutsche Schäferhund galt bis vor einigen Jahren noch als die Hunderasse Nr. 1, und das nicht nu…

    mehr

  • Treibball

    Treibball

    Treibball ist eine Beschäftigung mit dem Ball, bei der der Hund seinem Hüteverhalten genüge tun darf…

    mehr

  • Sicherheit

    Sicherheit

    Ein Hund gilt bis ca. dem achten Lebensmonat als Welpe, kommt aber um die achte Lebenswoche zu einem…

    mehr

  • Hund alleine zuhause lassen

    Hund alleine zuhause lassen

    Den Hund allein daheim zu lassen, ist für viele Hundebesitzer ein Problem. Bereits nach wenigen Minu…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube