Hundehalter wird sich verantworten müssen

Hundehalter wird sich verantworten müssen
13. März 2015

Die Bundespolizei von Landau nimmt zwei malträtierte Hunde in seine Obhut. Gegen den Halter wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

In Neustadt, Landau, riefen in der vergangenen Woche besorgte Bürger die Bundespolizei. Sie beobachteten einen Mann mittleren Alters, der auf seine zwei Hunde eintrat und sie herumwarf.

Der 39-Jährige war der Polizei bereits bekannt. Er wurde am Nachmittag desselben Tages am Bahnhof Landau gestellt. In der Vernehmung stellte sich heraus, dass er seinen Pudelmischling und Pekinese-Chihuahua-Mischling bereits in den, in der Nähe gelegenen, Schwanenteich geworfen hatte.

Die Hunde konnten gerettet werden. Sie wurden der Obhut des Landauer Tierheims übergeben. Den Hundehalter erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Tierquälerei.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Hund im Schnee

    Hund im Schnee

    Mit dem Hund, bei strahlend blauem Himmel und Sonne, durch tiefen Schnee zu toben, ist eine der schö…

    mehr

  • Hunde aus dem Ausland

    Hunde aus dem Ausland

    Die Hundehaltung in anderen Ländern entsprechen nur selten unserer Anschauung. Ob ein Hund dankbar f…

    mehr

  • Schmecken

    Schmecken

    Während die Hunde über einen extrem spezialisierten Geruchssinn verfügen, ist ihr Geschmackssinn nur…

    mehr

  • Vom Wolf zum Hund

    Vom Wolf zum Hund

    Vor etwa 2 Millionen Jahren entstand die Familie der Caniden (lat. Hund), aus welcher nach und nach …

    mehr

  • Hund auf dem Weihnachtsmarkt

    Hund auf dem Weihnachtsmarkt

    Mit Beginn der Weihnachtszeit starten vielerorts die Weihnachtsmärkte. Hunderte von Menschen drängen…

    mehr

  • Haut und Haare des Hundes

    Haut und Haare des Hundes

    Die Haut und Haare des Hundes übernehmen Funktionen in Bezug auf Thermoregulierung, Schutz und sogar…

    mehr

  • Unerwünschtes Jagdverhalten

    Unerwünschtes Jagdverhalten

    Zunächst einmal: Alle Hunde sind Jäger, denn für einen Karnivoren ist es biologisch, jagen zu gehen.…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube