Hundehalter wird sich verantworten müssen

Hundehalter wird sich verantworten müssen
13. März 2015

Die Bundespolizei von Landau nimmt zwei malträtierte Hunde in seine Obhut. Gegen den Halter wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

In Neustadt, Landau, riefen in der vergangenen Woche besorgte Bürger die Bundespolizei. Sie beobachteten einen Mann mittleren Alters, der auf seine zwei Hunde eintrat und sie herumwarf.

Der 39-Jährige war der Polizei bereits bekannt. Er wurde am Nachmittag desselben Tages am Bahnhof Landau gestellt. In der Vernehmung stellte sich heraus, dass er seinen Pudelmischling und Pekinese-Chihuahua-Mischling bereits in den, in der Nähe gelegenen, Schwanenteich geworfen hatte.

Die Hunde konnten gerettet werden. Sie wurden der Obhut des Landauer Tierheims übergeben. Den Hundehalter erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Tierquälerei.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Löseverhalten des Hundes

    "Zeitung lesen"

    Löseverhalten des Hundes

    Bedeutsame und lehrreiche Informationen erhält der Mensch durch das Löseverhalten seines Hundes.

    Da …

    mehr

  • Sinnvolles Training

    Sinnvolles Training

    Das sinnvolle Hundetraining dient der Habituation des Hundes in unterschiedlichen Situationen.

    Die S…

    mehr

  • Dackel

    Dackel

    Teckel, Dachshund oder auch einfach Dackel. Er ist, und bleibt vermutlich auch, eine der beliebteste…

    mehr

  • Suchspiele mit Gerüchen

    Suchspiele mit Gerüchen

    Mit Hilfe unterschiedlicher Geruchsstoffe kann das Training des Hundes abwechslungsreich und spannen…

    mehr

  • Schmecken

    Schmecken

    Während die Hunde über einen extrem spezialisierten Geruchssinn verfügen, ist ihr Geschmackssinn nur…

    mehr

  • Hundeernährung

    Hundeernährung

    Zu einer gesunden Hundeernährung gehören fleischhaltiges Futter und eine artgerechte Fütterung.

    Hund…

    mehr

  • Treibball

    Treibball

    Treibball ist eine Beschäftigung mit dem Ball, bei der der Hund seinem Hüteverhalten genüge tun darf…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube