Hundemörder gesteht seine Tat

Originalbild Polizei Wetzlar

Hundemörder gesteht seine Tat
11. Februar 2017

Ein 26 Jahre alter Mann gesteht die Tat, seinen Hund an einem Baum erhängt zu haben.

In Schöffengrund bei Wetzlar fanden Spaziergänger einen erhängten Hund. Die Polizei suchte nach dem Hundebesitzer, den sie am Donnerstag (09.02.2017)  festnahm.

Der Mann gab bei seiner Vernehmung an, er sei mit seiner privaten und beruflichen Situation überfordert gewesen. Er habe in einer Kurzschlussreaktion gehandelt, als er seinen Hund strangulierte.

Der Täter ist derweilen in Freiheit, muss aber mit einer Freiheitsstrafe oder einer Geldstrafe rechnen.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Hunde Begegnungen

    Hunde Begegnungen

    Viele Hundehalter wissen, wie schön es ist, wenn der eigene Hund einen richtig guten Kumpel hat. Man…

    mehr

  • Nonverbale Signale

    Nonverbale Signale

    Die intraspezifische Kommunikation von Hunden wird durch Körpersprache, in seiner ganzen Komplexität…

    mehr

  • Sicherheit

    Sicherheit

    Ein Hund gilt bis ca. dem achten Lebensmonat als Welpe, kommt aber um die achte Lebenswoche zu einem…

    mehr

  • Sinnvolles Training

    Sinnvolles Training

    Das sinnvolle Hundetraining dient der Habituation des Hundes in unterschiedlichen Situationen.

    Die S…

    mehr

  • Welpen Spielstunde

    Welpen Spielstunde

    Der Kontakt mit Artgenossen soll die soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit bei Welpen förder…

    mehr

  • Schmecken

    Schmecken

    Während die Hunde über einen extrem spezialisierten Geruchssinn verfügen, ist ihr Geschmackssinn nur…

    mehr

  • Welpen Schule

    Welpen Schule

    Eine Schule ist ein Ort, an dem gemeinsam gelernt wird. So ist eine Welpen-Schule ein Ort, an dem so…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube