Kirchentag mit und für Tiere

Kirchentag mit und für Tiere
18. Oktober 2016

Bei dem Kirchentag der Pauluskirche in Dortmund, am ersten Sonntag im Oktober, waren Tiere das zentrale Thema.

Es war ein Kirchentag der besonderen Art in der Pauluskirche in Dortmund. Am ersten Sonntag im Oktober lud der Veranstalter Mensch und Tier zu dem Gottesdienst ein. So saßen Hunde zwischen den Füßen ihrer Menschen in den Sitzreihen und Ziegen standen neben dem Altar.

Pfarrer Friedrich Laker sprach über die Schöpfungsgeschichte und die Verantwortung der Menschen über die Geschöpfe Gottes.

Zudem informierte der Kirchentag die Teilnehmer, es waren viele Tierfreunde unter ihnen, über den Klimawandel, Hungersnöte und die Massentierhaltung. 

Zu Wort kam auch der Direktor des Dortmunder Zoos, Herr Dr. Frank Brandstätter, der über die Bedeutung der Tiere in der Bibel sprach. 

Einen Tag zuvor, am Samstag, diskutierten die Teilnehmer des Kirchentags über Nahrungsknappheit und die industrielle Tierhaltung. Dazu zeigte der Veranstalter den Film »No Hope for all - unsere Nahrung, unsere Hoffnung«. 

Zum Abschluss des zweitägigen Kirchentags gab es von der Dortmunder Pauluskirche einen Aufruf an alle Kirchenleitungen und die Bevölkerung in Deutschland.

Die Menschen, Landwirtschaft und Politiker sollten sich vehementer gegen die industrielle Tierhaltung aussprechen. Die Politiker wurden aufgefordert, sich »Stark-zu-machen« für alternative Tierhaltung.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Bezugsperson Mensch

    Bezugsperson Mensch

    Was bedeutet es, eine Bezugsperson für einen Hund zu sein und wie wird ein Mensch dazu?

    In der Defin…

    mehr

  • Gassi-Gang bei Dunkelheit

    Gassi-Gang bei Dunkelheit

    Je später im Jahr umso mehr Dunkelheit beherrscht den Tag. Ob früh morgens oder am Abend, die Hundeh…

    mehr

  • Treibball

    Treibball

    Treibball ist eine Beschäftigung mit dem Ball, bei der der Hund seinem Hüteverhalten genüge tun darf…

    mehr

  • Leinenführung

    Leinenführung

    Das wohl wichtigste Hilfsmittel im Leben von Menschen mit Hund sind Halsband und Leine.

    Einige Hunde…

    mehr

  • Vom Wolf zum Hund

    Vom Wolf zum Hund

    Vor etwa 2 Millionen Jahren entstand die Familie der Caniden (lat. Hund), aus welcher nach und nach …

    mehr

  • Welpen Schule

    Welpen Schule

    Eine Schule ist ein Ort, an dem gemeinsam gelernt wird. So ist eine Welpen-Schule ein Ort, an dem so…

    mehr

  • Ein Waldspaziergang als Konzentrationsübung

    Ein Waldspaziergang als Konzentrationsübung

    Ein Waldspaziergang kann für Mensch und Hund zu einem echten Erlebnis werden. Der Wald bietet vielfä…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube