Mischlingsrüde »Tyson« erspürt hilflosen Rentner

Mischlingsrüde »Tyson« erspürt hilflosen Rentner
09. Mai 2017

Im Eichwald in Kassel liegt ein älterer Herr hilflos im Unterholz. Dank »Tyson« wurde der Rentner gerettet.

Ein 64-jähriger Mann ist mit „Tyson“, dem Mischlingsrüden seiner Tochter auf einem Spaziergang im »Eichwald« in Kassel, als der Hund plötzlich etwas im Unterholz anzeigt. Vom Weg aus ist nichts erkennbar, deshalb durchkämmen die beiden das Buschwerk.

Im Gestrüpp entdecken sie eine hilflose ältere Person bewegungslos am Boden liegen. Offenbar lag der ältere Herr schon eine Weile dort und konnte sich nicht bemerkbar machen.

Der Mann verständigt die Polizei und Rettungskräfte, die nach wenigen Minuten am Waldeingang eintreffen von wo er und Tyson sie zum Fundort führen.

Der ältere Herr wird in das Kasseler Krankenhaus gebracht. Dank »Tyson« befindet er sich auf dem Weg der Genesung. Ohne die gute Nase des Mischlingsrüden hätte der Mann die Nacht vermutlich nicht überlebt.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Positionierung des Hundes

    Positionierung des Hundes

    Die körpereigene Positionierung des Hundes vermittelt dem Menschen Informationen, ob der Hund beispi…

    mehr

  • Nonverbale Signale

    Nonverbale Signale

    Die intraspezifische Kommunikation von Hunden wird durch Körpersprache, in seiner ganzen Komplexität…

    mehr

  • Leinenführung

    Leinenführung

    Das wohl wichtigste Hilfsmittel im Leben von Menschen mit Hund sind Halsband und Leine.

    Einige Hunde…

    mehr

  • Apportieren

    Apportieren

    Mit dem Hund durch die Natur zu streifen ist entspannend, erholsam und macht jedem Hundebesitzer Fre…

    mehr

  • Freunde fürs Leben

    Freunde fürs Leben

    Aus Wissenschaft und Forschung ist längst bekannt, dass ein Zusammenleben oder die bloße Gesellschaf…

    mehr

  • Leckerlis

    Leckerlis

    Hunde lieben diese kleinen Leckerbissen. Es gibt sie in Form von Hundekuchen, Drops und Kauartikel. …

    mehr

  • Unerwünschtes Jagdverhalten

    Unerwünschtes Jagdverhalten

    Zunächst einmal: Alle Hunde sind Jäger, denn für einen Karnivoren ist es biologisch, jagen zu gehen.…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube