Projekt »Pflichtkurse für Hundehalter« gescheitert

Projekt »Pflichtkurse für Hundehalter« gescheitert
05. Dezember 2016

Im Jahr 2008 legte die Schweiz fest, dass jeder Hundehalter verpflichtend an Hundekursen teilzunehmen hat. Im Januar 2017 wird die Vorschrift abgeschafft.

Das Schweizer Projekt  »Hundekurse Pflicht« wurde ursprünglich aufgrund verschiedener Beißvorfälle von Hunden an Menschen ins Leben gerufen. Die Politiker reagierten auf die Beißvorfälle mit einer Vorschrift, die jeden Hundehalter dazu verpflichtet, mit seinem Hund eine zugelassene Hundeschule zu besuchen. Je nach Erfahrung des Halters mehrfach in der Woche bis einmal im Monat.

Nach nunmehr acht Jahren zeigt sich, dass dieses Projekt "Pflichtkurse für Hundehalter" gescheitert ist.

Mehr als ein Fünftel der Hundehalter besucht die Kurse nicht. Für eine Kontrolle, ob die Vorschriften eingehalten wird, fehlen Personal und Zeit. 

Der Bundesrat der Schweiz legte nun fest, dass die Vorschrift ab 01.01.2017 ersatzlos gestrichen ist. Er überlässt es jedoch den einzelnen Kantonen, ob sie an einer ähnlichen Vorschrift festhalten möchten. Zudem, schreibt der Bundesrat in seiner Bekanntgabe, sei es vor allem Ersthundebesitzern anzuraten, freiwillig Kurse in einer Hundeschule zu besuchen.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Treibball

    Treibball

    Treibball ist eine Beschäftigung mit dem Ball, bei der der Hund seinem Hüteverhalten genüge tun darf…

    mehr

  • Freunde fürs Leben

    Freunde fürs Leben

    Aus Wissenschaft und Forschung ist längst bekannt, dass ein Zusammenleben oder die bloße Gesellschaf…

    mehr

  • Secondhand Hunde

    Secondhand Hunde

    Für Menschen, die einem Hund ein neues Zuhause bieten möchten, könnte ein Hund aus zweiter Hand idea…

    mehr

  • Nonverbale Signale

    Nonverbale Signale

    Die intraspezifische Kommunikation von Hunden wird durch Körpersprache, in seiner ganzen Komplexität…

    mehr

  • Ein Waldspaziergang als Konzentrationsübung

    Ein Waldspaziergang als Konzentrationsübung

    Ein Waldspaziergang kann für Mensch und Hund zu einem echten Erlebnis werden. Der Wald bietet vielfä…

    mehr

  • Menschengewöhnung

    Menschengewöhnung

    Es gibt eine ganze Menge Hunde, die fremden Menschen gegenüber distanzlos, ängstlich, skeptisch oder…

    mehr

  • Sicherheit

    Sicherheit

    Ein Hund gilt bis ca. dem achten Lebensmonat als Welpe, kommt aber um die achte Lebenswoche zu einem…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube