Rückruf-Aktion bei Hill´s

Rückruf-Aktion bei Hill´s
08. Februar 2019

In der Futtersorte Hill´s Pet Nutrition ist der Vitamin D Gehalt zu stark erhöht, was bei Hunden zu Nierenfunktionsstörungen führen kann.

Der Tierfutter Hersteller Hill´s Pet gibt auf seiner Internetseite die Chargennummer verunreinigter Futtersorten bekannt. In diesen Futtersorten ist deutlich zu viel Vitamin D enthalten, was zu Nierenfunktionsstörungen führen kann. Ersten Anzeichen dafür sind vermehrtes Trinken und Wasserlassen, Futterverweigerung und Erbrechen.

In den USA sind bereits einige Hunde daran verstorben, berichten die Hundehalter auf Twitter.

Die Artikelnummern der verunreinigten Dosenfutter Sorten sind: 8408U, 8018U, 8017U, 8037U und 8055U. Diese Chargen-Nummern sind auf die Unterseite des Dosenfutters gedruckt.

»Trockenfutter, Katzenfutter oder Treats sind nicht betroffen«, heißt es auf der Internetseite.

Hundebesitzer, die diese Futtersorten kauften, können sich unter der Telefonnummer 0800 44 55 77 3 bei Hill´s melden, um Ersatz zu bekommen.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.hillspet.de/productlist

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube