Rumänischer Hundetransporter gestoppt

Symbolbild

Rumänischer Hundetransporter gestoppt
23. Oktober 2014

Angebliche Tierschützer aus Rumänien verkauften Hunde auf einem Parkplatz. Beobachter alarmierten die Polizei.

Am vergangenen Sonntag in Paderborn, Kreis Büren, beobachteten aufmerksame Passanten auf einem Parkplatz, wie Hunde aus einem Transporter in andere PKWs umgesetzt wurden. Da ihnen der Vorgang verdächtig vorkam, verständigten sie die örtliche Polizeibehörde. Die herbeigeeilten Polizisten stoppten den Kleintransport und überprüften die Personalien einer Frau im Alter von 35 Jahren und einem 43-jährigen Mann. Sie kamen aus Rumänien und seien angeblich Tierschützer, die den Hunden in ihrem Transporter in Deutschland ein Zuhause suchen wollten.

Die Polizisten inspizierten den Transporter, der zahlreiche Gitterboxen enthielt. Hunde waren nur noch zwei an Bord. Einer der Hunde war in äußerst schlechter Verfassung und wurde von der zuständigen Veterinäramtsärztin in eine Tierklinik überwiesen.

Gegen die beiden Personen wurde ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das hiesige Tierschutzgesetz eingeleitet und sie mussten eine Sicherheitsleistung von einigen hundert Euro bei der Staatsanwaltschaft hinterlegen.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Hund am Wasser

    Hund am Wasser

    Mit Hunden im Sommer baden gehen kann eine richtige Wohltat für Mensch und Tier sein. 

    An einigen Ba…

    mehr

  • Leinenführung

    Leinenführung

    Das wohl wichtigste Hilfsmittel im Leben von Menschen mit Hund sind Halsband und Leine.

    Einige Hunde…

    mehr

  • Freunde fürs Leben

    Freunde fürs Leben

    Aus Wissenschaft und Forschung ist längst bekannt, dass ein Zusammenleben oder die bloße Gesellschaf…

    mehr

  • Sinnvolles Training

    Sinnvolles Training

    Das sinnvolle Hundetraining dient der Habituation des Hundes in unterschiedlichen Situationen.

    Die S…

    mehr

  • Haut und Haare des Hundes

    Haut und Haare des Hundes

    Die Haut und Haare des Hundes übernehmen Funktionen in Bezug auf Thermoregulierung, Schutz und sogar…

    mehr

  • Unerwünschtes Jagdverhalten

    Unerwünschtes Jagdverhalten

    Zunächst einmal: Alle Hunde sind Jäger, denn für einen Karnivoren ist es biologisch, jagen zu gehen.…

    mehr

  • Beagle

    Beagle

    Der Beagle gewinnt immer mehr Ansehen in der Bevölkerung. So richtig wohl fühlt sich ein Beagle aber…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube