Sensibilitätstherapie für Häftlinge

Symbolbild

Sensibilitätstherapie für Häftlinge
19. August 2015

In einem polnischen Gefängnis wird den Inhaftierten regelmäßiger Kontakt mit Hunden ermöglicht. Eine besondere Therapieform zur Sensibilisierung.

In der Nähe von Katowice im südlichen Polen erhalten die Häftlinge eine besondere Art der Therapie: Sie bekommen über einen Zeitraum von drei Monaten, regelmäßigen Kontakt zu Hunden aus einem nahegelegenen Tierheim, mit denen sie, unter Anleitung und Beobachtung, spielen, sie pflegen und trainieren sollen.

Ziel des Projektes ist die Wahrnehmung der Teilnehmer darauf zu sensibilisieren, dass ein Hund ein Lebewesen ist. Was ursprünglich als Resozialisierungsprogramm für inhaftierte Tierquäler gedacht war, entpuppte sich derart erfolgreich, dass auch Häftlinge, verurteilt aufgrund häuslicher Gewalt, daran teilnehmen.

Tatsächlich bauen die Häftlinge binnen kurzer Zeit eine emotionale Bindung zu »ihren« Vierbeinern auf. Einem ehemaligen Teilnehmer gelang es, nach seiner Entlassung einen Arbeitsplatz in einem Tierheim zu bekommen. Er ist nun für die Versorgung von zahlreichen Hunden, Katzen und Pferden verantwortlich.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Vom Wolf zum Hund

    Vom Wolf zum Hund

    Vor etwa 2 Millionen Jahren entstand die Familie der Caniden (lat. Hund), aus welcher nach und nach …

    mehr

  • Rassehund in Not

    Rassehund in Not

    Für fast jede Hunderasse gibt es eine »in-Not« Organisation, bei denen sich die Mitglieder auf eine …

    mehr

  • Apportieren

    Apportieren

    Mit dem Hund durch die Natur zu streifen ist entspannend, erholsam und macht jedem Hundebesitzer Fre…

    mehr

  • Hund auf dem Weihnachtsmarkt

    Hund auf dem Weihnachtsmarkt

    Mit Beginn der Weihnachtszeit starten vielerorts die Weihnachtsmärkte. Hunderte von Menschen drängen…

    mehr

  • Hundeernährung

    Hundeernährung

    Zu einer gesunden Hundeernährung gehören fleischhaltiges Futter und eine artgerechte Fütterung.

    Hund…

    mehr

  • Hunde für Familien

    Hunde für Familien

    Eine Familie, mit oder ohne Kinder, jedoch mit Hund gehören heutzutage in ein gewohntes Lebensbild. …

    mehr

  • Rückruf Probleme

    Rückruf Probleme

    Hören tut er schon

    Hunde aus dem Freilauf oder dem Spiel mit Artgenossen abrufen zu können, ist eine…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube