Tierschutz »Menschen für Tiere Nümbrecht« greift durch

Symbolbild

Tierschutz »Menschen für Tiere Nümbrecht« greift durch
10. November 2016

In Köln-Ostheim, Rhein-Sieg-Kreis, beschlagnahmt das Amt die 14 Jahre alte Drahthaarhündin Polly.

Das Veterinäramt Köln fand Polly, verwirrt und offensichtlich krank und verwahrlost neben ihrem betrunkenen Besitzer, als sie den Hund beschlagnahmten. Sie übergaben den Hund an den Verein »Menschen für Tiere Nümbrecht«.

Der Kölner Tierschutzverein »Menschen für Tiere Nürmbrecht« ist fassungslos über den Lebensverlauf von Polly.

Die Drahthaarhündin wird auf 14 Jahre geschätzt. Ihr Besitzer ist scheinbar alkoholkrank. Polly ist an vielen Stellen ihres Körpers kahl, das wenige Fell, das sie noch trägt ist verfilzt. Ihre Augen sind entzündet, ihr Gebiss verfault und sie ist taub. Doch damit nicht genug, vermutet der Tierschutz, dass die Hündin an Diabetes erkrankt ist.

Der Lebensverlauf von Polly grenzt an das Unfassbare. Sie wurde bereits mehrfach im Tierheim abgegeben, kam jedoch immer wieder zu ihrem Besitzer zurück. Eine Tatsache, die sich im Tierschutzverein niemand erklären kann. 

Der Verein »Menschen für Tier Nümbrecht« greift nun durch. Sie werden die Drahthaarhündin keinesfalls wieder zurückgeben.

Wenn ein Mensch nicht für sich selbst sorgen kann, schafft er es auch nicht, sich um einen kranken Hund zu kümmern. Eine erneute Verwahrlosung wäre vorprogrammiert.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Erziehung vs. Training

    Erziehung vs. Training

    Erziehung und Training liegen dicht beieinander, vor allem wenn es sich um einen Welpen dreht.

    Der U…

    mehr

  • Hunde Begegnungen

    Hunde Begegnungen

    Viele Hundehalter wissen, wie schön es ist, wenn der eigene Hund einen richtig guten Kumpel hat. Man…

    mehr

  • Rückruf Probleme

    Rückruf Probleme

    Hören tut er schon

    Hunde aus dem Freilauf oder dem Spiel mit Artgenossen abrufen zu können, ist eine…

    mehr

  • Nonverbale Signale

    Nonverbale Signale

    Die intraspezifische Kommunikation von Hunden wird durch Körpersprache, in seiner ganzen Komplexität…

    mehr

  • Beagle

    Beagle

    Der Beagle gewinnt immer mehr Ansehen in der Bevölkerung. So richtig wohl fühlt sich ein Beagle aber…

    mehr

  • Gassi-Gang bei Dunkelheit

    Gassi-Gang bei Dunkelheit

    Je später im Jahr umso mehr Dunkelheit beherrscht den Tag. Ob früh morgens oder am Abend, die Hundeh…

    mehr

  • Hund alleine zuhause lassen

    Hund alleine zuhause lassen

    Den Hund allein daheim zu lassen, ist für viele Hundebesitzer ein Problem. Bereits nach wenigen Minu…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube