Todesfall mit tragischen Folgen

Symbolbild

Todesfall mit tragischen Folgen
02. Dezember 2014

Ein auf Mallorca verstorbener Deutscher wurde vermutlich von seinen eigenen Hunden verspeist. Ob der Mann eines natürlichen Todes starb oder ob seine Hunde sein Ableben verschuldeten, wird erst die Autopsie klären.

Ein Bekannter des Verstorbenen sorgte sich seit einiger Zeit um seinen Freund, denn er hatte sich bereits eine Weile nicht gemeldet. Beunruhigt fuhr er zu der Finca seines Freundes, einem 65-jährigen Deutschen. Dort angekommen fand er seinen Freund leblos in seinem Wohnwagen liegen. Aber dieser Tragödie nicht genug, waren aus dem Leichnam Fleischstücke herausgerissen.

Der Deutsche lebte mit seinem beiden Pitbulls auf der Finca. Der Bekannte fand auch die Hunde in dem Wohnwagen, wobei einer von ihnen ebenfalls verstorben war, vermutlich verdurstet.

Die Behörden brachten die Leiche des Mannes in die Autopsie, die klären soll, ob die Hunde ihren Besitzer töteten oder ob er eines natürlichen Todes verstorben ist. Bis dato gehen die Ermittler davon aus, dass die Hunde sich nur über den Toten hermachten, um nicht zu verhungern.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Leinenführung

    Leinenführung

    Das wohl wichtigste Hilfsmittel im Leben von Menschen mit Hund sind Halsband und Leine.

    Einige Hunde…

    mehr

  • Hundegesundheit

    Hundegesundheit

    Die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes stehen an erster Stelle, denn nur wenn es Ihrem Hund …

    mehr

  • Hundeernährung

    Hundeernährung

    Zu einer gesunden Hundeernährung gehören fleischhaltiges Futter und eine artgerechte Fütterung.

    Hund…

    mehr

  • Welpenkauf

    Welpenkauf

    Der Kauf eines Welpen sollte sorgfältig überlegt sein. Viele Faktoren tragen zu einem erfreulichen M…

    mehr

  • Rassehund in Not

    Rassehund in Not

    Für fast jede Hunderasse gibt es eine »in-Not« Organisation, bei denen sich die Mitglieder auf eine …

    mehr

  • Treibball

    Treibball

    Treibball ist eine Beschäftigung mit dem Ball, bei der der Hund seinem Hüteverhalten genüge tun darf…

    mehr

  • Ein Waldspaziergang als Konzentrationsübung

    Ein Waldspaziergang als Konzentrationsübung

    Ein Waldspaziergang kann für Mensch und Hund zu einem echten Erlebnis werden. Der Wald bietet vielfä…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube