Worms beflaggt Hundehaufen

Worms beflaggt Hundehaufen
17. März 2016

Die Stadt Worms startete eine Aktion zur Säuberung der Straßen, Gehwege und Grünflächen von Hundekot. Beachtung statt Bußgelder war die Devise.

Die Feinfühligkeit vieler Hundebesitzer lässt nicht nur in Worms zu wünschen übrig. Doch die Wormser sind das Reden, Bitten, Diskutieren, Verwarnen und Bußgelder verteilen leid. Sie starteten eine nachahmenswerte Aktion gegen die Verunreinigung durch Hundekot.

Die »Anti-Haufen-Aktion« begann am vergangenen Dienstag. Leuchtend gelbe Fähnchen, auf denen »Nicht der Hund ist das Ferkel …«, »Ein Haufen Verantwortung«, »Das ist doch Scheiße, sowas« oder »Haufen sucht Herrchen« zu lesen war, stecken seit dem neben die Hinterlassenschaften der Hunde in dem Boden.

Die Täfelchen sollen Hundehalter darauf aufmerksam machen, in welchen Mengen und wie eng beieinander Hundehaufen Gehwege und Grünflächen verunreinigen. Dabei ist die Entsorgung kinderleicht: »Tüte nehmen«, wie auf einer Tafel geschrieben steht.

Täglich fallen bis zu zwei Tonnen Hundekot in Worms an. Dabei stehen seit Jahren zahlreiche Automaten mit kostenfreien Kotbeuteln an Wegen und Plätzen.

Ein Stadtsprecher hofft auf eine Sensibilisierung der Hundebesitzer, achtsamer mit dem Thema umzugehen. Verwarnungen und Bußgelder reichen bereits seit geraumer Zeit nicht mehr aus.

Hundenachrichten

Das könnte sie auch interessieren.

Rat und Tat

  • Auf den Hund gekommen

    Auf den Hund gekommen

    In einer schnelllebigen Zeit, in der sich das Leben von einer Sekunde auf die nächste verändern kann…

    mehr

  • Rückruf Probleme

    Rückruf Probleme

    Hören tut er schon

    Hunde aus dem Freilauf oder dem Spiel mit Artgenossen abrufen zu können, ist eine…

    mehr

  • Bezugsperson Mensch

    Bezugsperson Mensch

    Was bedeutet es, eine Bezugsperson für einen Hund zu sein und wie wird ein Mensch dazu?

    In der Defin…

    mehr

  • Gastbeiträge

    Gastbeiträge

    In unserer neuen Rubrik »Gastbeiträge« geben wir unterschiedlichen Unternehmen die Möglichkeit, sich…

    mehr

  • Ethik der Hundehaltung

    Ethik der Hundehaltung

    Hunde sind dem Menschen näher als jedes andere Haustier, was Sätze wie Hunde sind die besseren Mensc…

    mehr

  • Schmecken

    Schmecken

    Während die Hunde über einen extrem spezialisierten Geruchssinn verfügen, ist ihr Geschmackssinn nur…

    mehr

  • Der Grundgedanke für den Futterbeutel

    Der Grundgedanke für den Futterbeutel

    Der Futterbeutel ist ein vorzügliches Hilfsmittel, um Hunden ein nahezu arttypisches Leben zu ermögl…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube