Hilfsdienste

Hilfsdienste

Jeder Hilfedienst der in Anspruch genommen wird, sollte über fachliche Kompetenz verfügen. Immer schon mit Hunden zu tun gehabt zu haben reicht nicht aus. Erkundigungen über etwaige Ausbildungen, Kurse oder Seminare sind durchaus angebracht.

Können die Anbieter keine Qualifikationen nachweisen, besteht die Möglichkeit sich von den Fähigkeiten persönlich zu überzeugen, indem Sie gemeinsam mit der zukünftigen Aufsichtsperson und ihrem Hund spazieren gehen. Überlassen Sie dabei der anderen Person die Kontrolle über ihren Hund. So können Sie zumindest teilweise erkennen, ob die fremde Person Zugang zu ihrem Hund findet und ihn führen kann. 

Ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt ist der Versicherungsschutz des Dienstleisters. Klären Sie dies bereits im Vorfeld ab und verlangen Sie einen schriftlichen Nachweis. Erfahrene und seriöse Anbieter haben dazu vorbereitete Formulare. Lassen Sie diese im Zweifelsfall überprüfen.

Bedenken Sie, dass bei einigen Dienstleistungen freier Zugang in Ihr Zuhause erforderlich ist.

Mehr zum Thema - Hilfsdienste

Zurück zu Infos von A - Z

Rat und Tat

  • Jack Russell Terrier

    Jack Russell Terrier

    Klein, quirlig und absolut entzückend präsentiert sich diese niedrige Hunderasse. Als Welpe füllen s…

    mehr

  • Welpenschule

    Welpenschule

    Hundebesitzer übernehmen ihre Welpen ca. in der 8. Lebenswoche, zu Beginn der Sozialisierungsphase. …

    mehr

  • Australian Shepherd

    Australian Shepherd

    Der kraftvolle Bauernhund aus den USA erfreut sich großer Beliebtheit. Er gehört in die Kategorie Hü…

    mehr

  • Die Regenbogenbrücke wartet

    Die Regenbogenbrücke wartet

    An den Tod des eigenen Hundes zu denken, schieben viele Halter von sich weg.

    Allein die Vorstellung,…

    mehr

  • Leinenpflicht während der Brut- und Setzzeit

    Leinenpflicht während der Brut- und Setzzeit

    Zum Schutz der Wildtiere samt Nachwuchs ordnen viele Bundesländer vom 15. März bzw. 01. April bis 15…

    mehr

  • Pudel

    Pudel

    Sie präsentieren sich von groß bis winzig – die Pudelrassen. Egal welche Wuchshöhe sie erreichen, di…

    mehr

  • Im Einklang mit der Natur

    Im Einklang mit der Natur

    Mit Respekt und Achtsamkeit

    Das Frühjahr öffnet die Türen der Kinderstuben der Natur. Für einen kurz…

    mehr

  • Dackel

    Dackel

    Teckel, Dachshund oder auch einfach Dackel. Er ist, und bleibt vermutlich auch, eine der beliebteste…

    mehr

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube