Hundetagesstätten

Hundetagesstätten

Hierbei handelt es sich um Einrichtungen, die gleichzeitig mehrere Hunde von verschiedenen Haltern beaufsichtigen.

Neben einem großen unterteilten Grundstück, sollten die Aufsichtspersonen erkennen können welche Hunde gemeinsam in den Freilauf passen oder welche getrennt zu halten sind. Dazu sind Kenntnisse über Kommunikation und Spielverhalten bei Hunden dringend erforderlich.

Es empfiehlt sich die fachliche Kompetenz der Betreuungspersonen zu überprüfen. 

Einige Hundetagesstätten holen die Hunde von zu Hause ab und bringen sie abends zurück. Es sollte darauf geachtet werden, dass die zu befördernden Hunde gesichert, z.B. in Boxen transportiert werden.

Hunde mit wenig ausgeprägtem Sozialverhalten können mit professioneller Unterstützung dieses Defizit in Hundetagesstätten ausgleichen lernen. Der Aufenthalt in einer harmonischen Hundegruppe kann bei der Gewöhnung an andere Hunde helfen.

Hinweis: Der Gesetzgeber schreib seit 2014 vor, dass Betreiber eine Hundetagesstätte eine Zulassung nach §11 des TSchG benötigen.

Zurück zu Hilfsdienste

Rat und Tat

  • Haut und Haare des Hundes

    Haut und Haare des Hundes

    Die Haut und Haare des Hundes übernehmen Funktionen in Bezug auf Thermoregulierung, Schutz und sogar…

    mehr

  • Leinenführung

    Leinenführung

    Das wohl wichtigste Hilfsmittel im Leben von Menschen mit Hund sind Halsband und Leine.

    Einige Hunde…

    mehr

  • Suchspiele mit Gerüchen

    Suchspiele mit Gerüchen

    Mit Hilfe unterschiedlicher Geruchsstoffe kann das Training des Hundes abwechslungsreich und spannen…

    mehr

  • Erziehung vs. Training

    Erziehung vs. Training

    Erziehung und Training liegen dicht beieinander, vor allem wenn es sich um einen Welpen dreht.

    Der U…

    mehr

  • Hunde aus dem Ausland

    Hunde aus dem Ausland

    Die Hundehaltung in anderen Ländern entsprechen nur selten unserer Anschauung. Ob ein Hund dankbar f…

    mehr

  • Rückruf Probleme

    Rückruf Probleme

    Hören tut er schon

    Hunde aus dem Freilauf oder dem Spiel mit Artgenossen abrufen zu können, ist eine…

    mehr

  • Sicherheit

    Sicherheit

    Ein Hund gilt bis ca. dem achten Lebensmonat als Welpe, kommt aber um die achte Lebenswoche zu einem…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube