Leistungshüten

Leistungshüten

Leistungshüten sind sportliche Wettbewerbe, die nur bestimmten Rassen vorbehalten sind.

Dabei geht es darum, eine Schafherde in einer festgelegten Zeit auf einer eigens dafür präparierten Hindernisstrecke in ein Gehege zu treiben.

Die Statuten des Leistungshütens sind streng geregelt. So dürfen nur bestimmte Personen an den Wettbewerben teilnehmen. Die Menschen, die an den Wettbewerben teilnehmen führen verständlicherweise Rassen aus der Kategorie Hirtenhunde, aus dem Bereich Hüte- und Treibhunde.

Für Hundebesitzer die sich für die Hütearbeit aus Freude interessieren, bietet sich Treibball an.

Treibball ist für jeden Hund in jedem Alter geeignet, wenn er denn gerne Hütet und Treibt. Beim Treibball muss der Hund die Richtungsanweisungen seines Menschen exakt befolgen können. Die Arbeit verlangt sowohl Hund, als auch Mensch höchste Konzentration ab.

Schauen Sie sich hier unsere Videos zu Treibball an.

Zurück zu Hundesport

Rat und Tat

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube