Beliebte Hunderassen

Beliebte Hunderassen

Die Popularität einer Hunderasse verändert sich stetig. Derzeit stehen zwar eher Mischlingshunde hoch im Kurs, doch es gibt auch zahlreiche Hundebesitzer, für die nur ein Rassehund infrage kommt.

Für eine Hunderasse ist es eher nachteilig, wenn sie zu den Modehunden, also zu den beliebtesten Hunderassen gehört. Nicht zuletzt deshalb, weil Züchter natürlich guten Umsatz wittern und dadurch möglicherweise mit wenig passenden Charakteren der Rasse züchten. Doch die meisten Züchter lieben und schätzen ihre Rasse und achten schon deshalb sehr genau darauf, welche Paarungen sie vornehmen.

Bei Hundehändler und Massenzüchter hingegen, die auf den Zug des schnellen Euros mit beliebten Rassehunde aufspringen, findet der Hunde interessierte Käufer kaum gesundes Erbmaterial.

Menschen, die sich für einen Rassehund entscheiden, sollten sich sehr genau über die Herkunft und Gesundheit der Hundeeltern informieren.

Dabei ist es eher unerheblich, ob der Züchter einem Verband angehört, zumal Hobbyzüchter, keine Verbandsmitglieder sein müssen. Abgesehen davon, gibt es in jedem Verband hin und wieder schwarze Schafe, so dass Mitglied im xy Verband kein Aushängeschild für Qualität sein muss.

Bei der großen Anzahl an Rassehunden ist es kaum möglich, eine Reihenfolge der Beliebtheit zu bestimmen.

Die Popularität verändert sich mit dem Zeitgeist der Menschen. So waren es früher große Hunde mit dickem Fell wie der Berner Sennenhund, Golden Retriever, Labrador Retriever und Border Collie, die zu den beliebtesten gehörten. Ihre Beliebtheit lösten exotische Rassen wie der Rhodesien, die Windhunde Galgo, Whippet und Azawakh und einige Molosser Rassen wie Pitbull, Bullterrier und weitere ab.

Die unten aufgeführten Hunderassen gehören bislang zu den beliebtesten in Deutschland.

Mehr zum Thema - Beliebte Hunderassen

Zurück zu Rassenkunde

Rat und Tat

  • Sinnvolles Training

    Sinnvolles Training

    Das sinnvolle Hundetraining dient der Habituation des Hundes in unterschiedlichen Situationen.

    Die S…

    mehr

  • Suchspiele mit Gerüchen

    Suchspiele mit Gerüchen

    Mit Hilfe unterschiedlicher Geruchsstoffe kann das Training des Hundes abwechslungsreich und spannen…

    mehr

  • Sicherheit

    Sicherheit

    Ein Hund gilt bis ca. dem achten Lebensmonat als Welpe, kommt aber um die achte Lebenswoche zu einem…

    mehr

  • Unerwünschtes Jagdverhalten

    Unerwünschtes Jagdverhalten

    Zunächst einmal: Alle Hunde sind Jäger, denn für einen Karnivoren ist es biologisch, jagen zu gehen.…

    mehr

  • Erziehung vs. Training

    Erziehung vs. Training

    Erziehung und Training liegen dicht beieinander, vor allem wenn es sich um einen Welpen dreht.

    Der U…

    mehr

  • Treibball

    Treibball

    Treibball ist eine Beschäftigung mit dem Ball, bei der der Hund seinem Hüteverhalten genüge tun darf…

    mehr

  • Leinenführung

    Leinenführung

    Das wohl wichtigste Hilfsmittel im Leben von Menschen mit Hund sind Halsband und Leine.

    Einige Hunde…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube