Windhunde-Trainer in Australien verhaftet

Windhunde-Trainer in Australien verhaftet

Nach dem grausamen Fund von 55 toten Windhunden inhaftierte die australische Polizei zwei Verdächtige.

Die Polizei von Bundaberg, Queensland Australien, nahm im April 2015 zwei mutmaßliche Hundemörder fest, nachdem sie in einem nahegelegenen Naturschutzgebiet 55 tote Windhunde entdeckten.

Offenbar handelt es sich bei den Verdächtigen um die Trainer der Tiere. Für das in Australien beliebte Windhundrennen scheinen die Vierbeiner nicht qualifiziert gewesen zu sein, mutmaßt die Tierschutzgesellschaft RSPCA (Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals).

Bei den durch einen Schuss zu Tode gekommenen Hunde handelt es sich um Jungtiere. Mrs. Jo-Ann Miller, zuständige Polizei Ministerin des Bundeslandes, kommentiert die Tat mit:« Die Leute, die diese Untat begangen haben, sind erbärmliche Feiglinge.«

Die Praxis in dieser Branche sprengt jegliche Rahmenbedingungen des Tierschutzgesetzes. Durch einen Dokumentarfilm des Senders ABC Anfang des Jahres flogen einige Windhund-Trainer auf. 36 von ihnen erhielten eine vorübergehende Arbeitssperre, während für sechs weitere Kollegen sogar ein lebenslanges Arbeitsverbot verhängt wurde.

Zurück zu Schützenswertes

Rat und Tat

  • Sicherheit

    Sicherheit

    Ein Hund gilt bis ca. dem achten Lebensmonat als Welpe, kommt aber um die achte Lebenswoche zu einem…

    mehr

  • Irrtümer über Hunde

    Irrtümer über Hunde

    Mit seinem Hund in Einklang und Harmonie zusammen leben zu können erreicht der Menschen durch eine g…

    mehr

  • Hundeernährung

    Hundeernährung

    Zu einer gesunden Hundeernährung gehören fleischhaltiges Futter und eine artgerechte Fütterung.

    Hund…

    mehr

  • Leckerlis

    Leckerlis

    Hunde lieben diese kleinen Leckerbissen. Es gibt sie in Form von Hundekuchen, Drops und Kauartikel. …

    mehr

  • Hund im Schnee

    Hund im Schnee

    Mit dem Hund, bei strahlend blauem Himmel und Sonne, durch tiefen Schnee zu toben, ist eine der schö…

    mehr

  • Reizangel Training

    Reizangel Training - Fotos ©Lingua Canina

    Reizangel Training

    Hunde, deren Jagdinstinkt nicht beachtet wird, zeigen oftmals unerwünschtes bzw. unkontrollierbares …

    mehr

  • Treibball

    Treibball

    Treibball ist eine Beschäftigung mit dem Ball, bei der der Hund seinem Hüteverhalten genüge tun darf…

    mehr

  • Lingua Canini

    Hunde-Erziehungsberatung

    Individuelle Beratung rund um den Hund durch Erziehung, Training, Kurse, Einzel- und Gruppenstunden, Workshops, Seminare, Themenabende.

    www.linguacanina.com

Hundenachrichten

Besuchen Sie uns auf

  • facebook

    facebook
  • google+

    google+
  • twitter

    twitter
  • youtube

    youtube